Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungTVDschungelcamp

Dschungelcamp 2019: Zoff um die Betten – Gisele und Chris stellen sich quer


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextWM: Erste Achtelfinal-Paarungen fixSymbolbild für einen TextTotgeglaubt: Gedenkminute für Ex-KanzlerSymbolbild für einen TextUS-Panzer blockiert A3Symbolbild für einen TextModerator kündigt eigenen Tod anSymbolbild für einen TextAktivisten gehen gegen SUVs vorSymbolbild für einen TextUSA: China baut AtomsprengköpfeSymbolbild für einen Text"Big Brother": Zwei Promis müssen gehenSymbolbild für einen TextJulia Roberts: Seltenes Foto ihrer ZwillingeSymbolbild für einen TextFifa erlaubt politisches ZeichenSymbolbild für einen TextTote Exfreundin: Boateng verliert ProzessSymbolbild für einen TextRaab-Firma drohte YoutuberSymbolbild für einen Watson TeaserWhatsapp führt spannende Funktion einSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Großer Zoff um die Betten im Dschungelcamp

Von t-online, JaH

Aktualisiert am 14.01.2019Lesedauer: 2 Min.
Giselle Oppermann: Auf ihr Bett will die 32-Jährige nicht verzichten.
Giselle Oppermann: Auf ihr Bett will die 32-Jährige nicht verzichten. (Quelle: MG RTL D)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Im Dschungelcamp gibt es mehr Promis als Betten. Deswegen entscheidet sich die Mehrheit der Camper für ein Rotationsprinzip. Nur Gisele und Chris stellen oder vielmehr legen sich quer.

Auf mageren Feldbetten oder in wackeligen Hängematten schlafen die Stars im Dschungelcamp. Doch nicht mal das ist einigen von ihnen vergönnt. Felix van Deventer und Domenico De Cicco nächtigen seit einiger Zeit auf dem Boden. Das soll sich in Zukunft ändern. Peter Orloff schlägt ein Rotationsprinzip vor und löst damit nichts ahnend einen Kleinkrieg im Dschungel aus.


Dschungelcamp 2019: Offizielle Bilder der Promis

Bastian Yotta, Selfmade-Millionär, 42 Jahre alt.
Gisele Oppermann, Ex-GNTM-Kandidatin, 31 Jahre alt.
+10

"So egoistisch kannst du jetzt nicht sein"

Zunächst meldet sich Currywurstmann Chris Töpperwien zu Wort. Von der Rotation hält er nichts, will sein Bett demnach auch nicht abgeben: "Ich bleibe hier liegen", so seine knappe Antwort. Ihm schließt sich auch Model Gisele Oppermann an: "Ich kann nicht auf dem Boden schlafen." Auch sie will ihr Bett nicht abgeben. Für die restlichen Mitcamper ist dieses Verhalten absolut unverständlich. Sandra Kiriasis, die sich sonst gut mit Chris versteht, kann am wenigsten glauben, was passiert. "Das geht nicht! So egoistisch kannst du jetzt nicht sein, es gibt nun mal nicht für jeden ein Bett! Stehst du auch nicht auf, wenn eine alte Frau in den Bus kommt?".

"Mache ich nicht!

Doch die Diskussionen scheinen nichts zu bringen, sowohl Chris als auch Gisele weichen nicht von ihrer Einstellung ab. Erst recht nicht, als Bastian Yotta später das Thema noch einmal anspricht. "Ich bleibe hier auf meinem Bett! Wenn hier einer 100.000 Euro gewinnt, kriege ich ja auch nichts davon ab. Ich kann nicht auf dem Boden schlafen! Mache ich nicht! Ich habe Rückenschmerzen. Das ist das Dschungelcamp. Man kommt rein, jeder nimmt sich ein Bett – fertig." Es gehe ihm ums Prinzip.

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

Auch Gisele, die in der Prüfung zuvor null Sterne erspielt hatte, bleibt stur. Sie müsse so oft zur Prüfung und brauche daher Schlaf. Bastian bietet ihr einen Deal an: Wenn sie mindestens fünf Sterne in der nächsten Prüfung holt, darf sie das Bett behalten. Gisele lässt sich nicht darauf ein. Felix, Sandra und Evelyn versammeln sich vor der Dschungeltoilette und können es noch immer nicht fassen. "Das habe ich nicht erwartet. Ich habe gedacht, wir wären hier ein Team", sagt Felix. Völliges Unverständnis herrscht bei der Mehrheit der Camper.


Die Zuschauer finden das Verhalten von Gisele und Chris offenbar ähnlich seltsam. Sie wählten beide in die nächste Dschungelprüfung, die am Montagabend ausgestrahlt wird.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!"-Folge vom 13. Januar
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Dschungelcamp: Mike Tindall fliegt – Queen-Enkelin taucht auf
Bastian Yotta
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website