HomeUnterhaltungTVDschungelcamp

Dschungelcamp-Königin Evelyn Burdecki: "Habe zwei Körbchengrößen abgenommen"


"Ich habe zwei Körbchengrößen abgenommen"

Von Luca Cordes

Aktualisiert am 28.01.2019Lesedauer: 3 Min.
Interview
Unsere Interview-Regel

Der Gesprächspartner muss auf jede unserer Fragen antworten. Anschließend bekommt er seine Antworten vorgelegt und kann sie autorisieren.

Evelyn Burdecki: Sie siegte im Dschungelcamp 2019.
Evelyn Burdecki: Sie siegte im Dschungelcamp 2019. (Quelle: TVNOW / Stefan Menne)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextKarl Lauterbach: "Sind im Krieg mit Putin"Symbolbild für einen TextLotto: Das sind die Gewinnzahlen
2. Liga: Bleibt Heidenheim vorne dran?
Symbolbild für einen TextSchwerverletzter nach MassenkarambolageSymbolbild für einen TextFC Bayern: Zwei Stars Corona-positivSymbolbild für einen TextNord Stream 2: Kein Gasaustritt mehrSymbolbild für einen TextDortmund verliert Krimi in KölnSymbolbild für einen TextMann fährt mit 3,8 Promille gegen BaumSymbolbild für einen TextSargträger der Queen stirbt mit 18 JahrenSymbolbild für einen TextCarmen Geiss hat die Haare kurzSymbolbild für einen TextUkrainerin vor Augen ihrer Kinder getötetSymbolbild für einen Watson TeaserRed-Bull-Boss soll schwer erkrankt seinSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Evelyn Burdecki ist die neue Dschungelkönigin. Im Interview mit t-online.de spricht die 30-Jährige über ihre Zukunftspläne, die Gefühle zu Domencio – und wie sie ihre Körbchengröße zurückbekommen möchte.

Evelyn Burdecki kann ihre Freude über den Sieg bei "Ich bin ein Star - holt mich hier raus" kaum in Worte fassen. Die ehemalige Bachelor-Kandidatin hat sich gegen ihre Konkurrenz durchgesetzt und ist sich gleichzeitig treu geblieben. Im Gespräch mit t-online.de gibt sie sich unverblümt und spricht – typisch Evelyn – auch Gedanken aus, die manch anderer vielleicht verschwiegen hätte.


Dschungelcamp: Erinnern Sie sich noch an alle Sieger?

Staffel 1: Costa Cordalis (2004)
Staffel 2: Désirée Nick (2004)
+13

t-online.de: Evelyn, wie fühlst Du dich als neue Dschungelkönigin?

Evelyn Burdecki: Ich bin immer noch total perplex und alles vibriert in mir – meine Ohren, mein Po, meine Beine, mein Busen, mein Bauch und mein Gesicht. Ich weiß gar nicht, was hier gerade passiert, aber ich weiß, dass ich in Sicherheit bin. Der Dschungel ist weit weg von mir, ich sehe zwar noch die dunklen Berge und die Seele von mir, die noch so da drüber schwebt, aber ich bin endlich raus. Es passiert sehr viel um mich herum, aber es fühlt sich sehr schön an.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Satellitenbild von Lyman: Die russische Armee hat die strategisch wichtige Stadt in der Ukraine aufgegeben. (Archivfoto)
Symbolbild für ein Video
Russische Armee gibt eingekesselte Stadt auf

Die Zuschauer haben Dir hoch angerechnet, dass Du Deinem Ex-Freund Domenico verziehen hast. Wie schwer ist Dir das gefallen?

Das ist mir sehr, sehr schwer gefallen. Ich hätte nicht gedacht, dass die Emotionen wieder so hochkochen. Aber ich wusste, dass ich innerlich immer noch viele Fragezeichen habe. Domenico war im Camp der Vertrauteste für mich, aber irgendwie auch der Fremdeste, weil er mir so wehgetan hat. Ich war noch verletzt, aber natürlich hatte ich auch mit ihm abgeschlossen. Ich liebe ihn nicht mehr und er hat seine Familie. Wir haben uns ausgesprochen und das Thema ist für mich abgeschlossen.

Beliebt bist Du auch durch Deine Naivität geworden. Viele haben sich jedoch gefragt, ob Du das nur spielst.

Ich bin wirklich immer so, aber im Camp war ich noch mehr so, weil ich Dschungel-High wurde. Ab 17 Uhr kam die Luftfeuchtigkeit, der Wind und die Tiere. Du bist halt verpeilt da drin. Ich weiß, ich bin sowieso verpeilt, aber da war wirklich Feierabend (lacht).

Wie viel Gewicht hast Du im Camp eigentlich verloren?

Ich hatte vorher 56 Kilo und jetzt wiege ich ungefähr 50 Kilo. Ich habe über fünf Kilo abgenommen. Ganz viel auch an der Brust – zwei Körbchengrößen. Aber ich trinke ganz viel Eiweiß und Milch und dann sind die bald wieder drin (lacht).

Zum ersten Mal bekommst du als Dschungelkönigin dieses Jahr eine Siegerprämie von 100.000 Euro. Was machst Du mit dem Geld?

Ich werde mir einen Herzenswunsch erfüllen, den ich schon hatte, als ich ganz klein war: Und zwar in Orten Brunnen bauen, wo Menschen nichts zu essen und nichts zu trinken haben. Ich möchte, dass sie immer mit Wasser versorgt sind. Und dafür werde ich eigenhändig sorgen.


Als Dschungelkönigin stehen Dir auch beruflich neue Wege offen. In welche Richtung zieht es Dich?

Ich habe keine Ahnung. Eigentlich wollte ich studieren gehen, denn dieses Jahr ist mein Lernjahr. Ich dachte mir, ich gehe wieder in mein Märchen-Zimmerchen bei meinen Eltern in unserer Wohnung und schlafe in meinem Schlafanzug mit Bärchen drauf. Aber mir haben schon ganz viele gesagt: 'Nein Evelyn, damit ist jetzt erstmal Schluss. Du wirst jetzt ganz viel unterwegs sein.' Deshalb nehme ich jetzt einfach meine Märchensachen mit.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
TV-Serien und Filme
Alles was zähltGZSZPolizeiruf 110Tatort


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website