Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV > Promi Big Brother 2019 >

"Promi Big Brother": Zuschauer können Entscheidung nicht nachvollziehen

"Was soll das denn, Sat.1?"  

Zuschauer können Entscheidung von "Big Brother" nicht nachvollziehen

15.08.2019, 07:53 Uhr | rix, t-online.de

"Promi Big Brother": Zuschauer können Entscheidung nicht nachvollziehen. Jochen Schropp: Er erklärt den Bewohnern das Spiel. (Quelle: TVNOW)

Jochen Schropp: Er erklärt den Bewohnern das Spiel. (Quelle: TVNOW)

Am Mittwochabend mussten die Bewohner des Luxusbereichs zum Match antreten. Das hatten die vier Stars auch gewonnen – zumindest dachten sie das. Doch "Big Brother" sah das ein wenig anders.

"The regels sind the regels", das wusste schon Marc Terenzi im Dschungelcamp. Bei "Promi Big Brother" weht aber scheinbar ein anderer Wind. Als die Kandidaten aus dem Luxusbereich am Mittwochabend zum Match antreten, erklärt ihnen Moderator Jochen Schropp das Spiel.

Für die VIPs steht alles auf dem Spiel

Theresia, Joey, Janine und Tobi müssen abwechselnd aber gepaart mit einem Floß innerhalb von fünf Minuten 20 Melonen von A nach B transportieren. Sollten sie die Challenge gewinnen, verdoppelt sich das Budget der Bewohner des Zeltlagers, sollten sie verlieren, müssen die vier Kandidaten den Luxusbereich verlassen.

Joey und Theresia: Sie geben Gas im Spiel "Melonentaxi". (Quelle: TVNOW)Joey und Theresia: Sie geben Gas im Spiel "Melonentaxi". (Quelle: TVNOW)

Nach den ersten Anfangsschwierigkeiten bringen die Stars tatsächlich innerhalb der vorgegebenen Zeit 20 Melonen auf die andere Seite. Die vier Promis sind erleichtert, jubeln vor Freude. Doch die nimmt ihnen "Big Brother" relativ schnell wieder. Denn der "Große Bruder" verwehrt den Kandidaten den Gewinn. Obwohl sie in der Zeit waren und auch genau 20 Melonen zählten, haben die Stars das Match verloren. Aber warum?

"Was soll das denn, Sat.1?"

Der Grund für die Pleite: Die Paare hatten sich gegenseitig geholfen. Joey hatte die Wassermelone nicht direkt auf das Gitter gelegt, sondern sie Tobi zugeworfen. Dass sie das nicht durften, war den Kandidaten nicht bewusst, denn sogar Moderator Jochen Schropp hatte für Joey eine Melone gefangen. Doch "Big Brother" kennt da kein Pardon.

Die Zuschauer finden das nicht fair, können die Entscheidung nicht verstehen. Auf Twitter häufen sich die Kommentare. "Wie die Spiele bei 'Promi Big Brother' einfach keine Regeln haben und Jochen nicht weiß, ob er mitspielt oder moderiert", schreibt zum Beispiel ein User. Ein anderer geht noch weiter und vermutet, dahinter steckt eine Strategie, "Was soll das denn, Sat.1? Nur weil ihr nicht damit gerechnet habt, dass sie es schaffen, verdreht ihr die Regeln so? Hat Jochen nicht auch eine Melone angenommen? Das ist echt nicht okay!"

So reagiert das Netz auf die "Big Brother"-Entscheidung

Theresia, Joey, Tobi und Janine müssen nicht nur ihren Platz im Paradies räumen, sie haben auch kein zusätzliches Geld für die anderen Bewohner erspielen können. 
 


Nach dem Match versammeln sich alle Kandidaten auf dem Campingplatz. Die Zuschauer dürfen entscheiden, welche Promis zurück in den Luxusbereich ziehen dürfen. Die Wahl fällt auf Tobi, Joey und Janine, 

Luxuscamp: Tobi, Janine und Joey
Zeltlager: Chris, Jürgen, Lilo, Sylvia, Ginger, Zlatko, Eva, Theresia und Almklausi
Raus: -

Verwendete Quellen:
  • "Promi Big Brother"-Folge vom 14. August
  • Twitter

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal