Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Tod mit 70 Jahren: "Kir-Royal"-Schauspielerin Billie Zöckler gestorben

Tod mit 70 Jahren  

"Kir-Royal"-Schauspielerin Billie Zöckler gestorben

22.10.2019, 12:13 Uhr | dpa

Tod mit 70 Jahren: "Kir-Royal"-Schauspielerin Billie Zöckler gestorben. Billie Zöckler ist tot.

Billie Zöckler ist tot. Foto: Tobias Hase/dpa. (Quelle: dpa)

München (dpa) - Die Schauspielerin Billie Zöckler ist tot. Sie sei bereits vergangene Woche gestorben, bestätigte ihre Familie am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur in München. Die 70-Jährige sei krank gewesen. Die Familie machte keine näheren Angaben zu den genauen Umständen ihres Todes.

Zu den berühmtesten Rollen der Münchnerin zählte ihr Auftritt als warmherzige, gewitzte Sekretärin Edda in Helmut Dietls Kultserie "Kir Royal", mit rotgelockter Perücke. "Im echten Leben wäre ich als Sekretärin eine Katastrophe gewesen", sagte Zöckler mal in einem Interview der "Süddeutschen Zeitung". "Ich konnte nur im Dreifingersystem tippen."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal