Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Dschungelcamp >

Dschungelcamp: Günther Krause gibt erstes Interview nach "IBES"-Aus


Dschungelcamp-Aus an Tag eins  

Günther Krause gibt erstes Interview nach Blitz-Exit

14.01.2020, 11:53 Uhr | mho, t-online.de

Dschungelcamp: Günther Krause gibt erstes Interview nach "IBES"-Aus. Günther Krause: Er musste das Dschungelcamp schon am ersten Tag verlassen. (Quelle: TVNOW / Arya Shirazi)

Günther Krause: Er musste das Dschungelcamp schon am ersten Tag verlassen. (Quelle: TVNOW / Arya Shirazi)

Er kam mit der Limousine ins Camp gefahren und wurde wenig später mit dem Krankenwagen wieder abgeholt. Günther Krause musste IBES gesundheitsbedingt verlassen. Jetzt erklärt er, wie es ihm mittlerweile geht.

Das diesjährige Dschungelcamp war kaum eingeläutet worden, da musste Politiker Günther Krause "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" auch schon wieder verlassen. Wenig später meldete er sich kurz aus dem Krankenhaus zu Wort. Jetzt spricht der 66-Jährige ausführlich darüber, wie es ihm nach seinem Zusammenbruch im Camp geht. 

"Mir geht es jetzt schon wesentlich besser", meint der Ex-Bundesverkehrsminister, der das Interview vorsichtshalber noch im Sitzen geben muss. Er stellt klar: "Es wird den Krause noch länger geben." Er habe einen altersbedingten Kreislaufkollaps gehabt, der auch mit seinen Vorerkrankungen – Herzproblemen und Diabetes – zu tun hatte.

Bei den Voruntersuchungen, die alle Kandidatinnen und Kandidaten machen lassen müssen, hatte er ein Go bekommen – die Dschungelrealität sah dann aber anders aus für Krause. "Auch wenn ich dachte, Camping kenne ich ja, muss ich feststellen, das ist eine unheimliche Anstrengung, Beanspruchung und Hut ab, wer das durchhält", erläutert er im Gespräch mit "rtl.de".

"Ich hätte es schon gern durchgemacht"

Nun verweilt er im Luxushotel und kann schon bald Tag für Tag neue Ausgeschiedene in Empfang nehmen – auch wenn Krause gerne woanders wäre: "Ich hätte es schon gern durchgemacht, aber wenn der Körper 'Nein' sagt, dann ist 'Nein'."

Wer sich wohl in diesem Jahr die Dschungelkrone schnappen wird? Darauf gibt es spätestens am 25. Januar 2020 eine Antwort. Moderiert wird das Dschungelcamp wieder von Sonja Zietlow und Daniel HartwichHier finden Sie alle Informationen, Hintergründe und News rund um die Sendung.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal