Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Big Brother" 2020 : Cathleen war neun Jahre mit ihrem Halbbruder zusammen

Wirbel um "Big Brother"-Kandidatin  

Cathleen war neun Jahre mit ihrem Halbbruder zusammen

17.02.2020, 16:29 Uhr | rix, t-online.de

"Big Brother" 2020 : Cathleen war neun Jahre mit ihrem Halbbruder zusammen. Cathleen: Die 38-Jährige zog vor einer Woche in den Container. (Quelle: Sat.1)

Cathleen: Die 38-Jährige zog vor einer Woche in den Container. (Quelle: Sat.1)

Seit einer Woche sitzen wieder 14 Bewohner im "Big Brother"-Container. Eine der diesjährigen Teilnehmerinnen sorgt schon jetzt mächtig für Furore – ohne dass sie etwas davon weiß. Die "Bild"-Zeitung hat eine alte Schlagzeile rausgekramt.

20 Jahre nach der ersten Staffel hat Sat.1 "Big Brother" wieder ins Programm geholt. Am Montag zogen 14 Kandidaten in Deutschlands bekanntesten TV-Container. Zu den diesjährigen Teilnehmern zählt auch die 38-jährige Cathleen.

Cathleen liebte ihren Halbbruder

Wie die anderen Kandidaten ist auch die Pflegefachkraft aus Schwetzingen für die Zuschauer eine völlig Unbekannte. Dabei stand die schon einmal für ein TV-Format vor der Kamera. Doch die Sendung, in der Cathleen 2013 mitwirkte, wurde nie ausgestrahlt. Das berichtet nun die "Bild".

Cathleen drehte damals für die RTL-Show "7 Tage Sex" – mit ihrem damaligen Partner Andreas. Doch was zu diesem Zeitpunkt der Sender nicht wusste: Andreas ist nicht nur ihr Freund, sondern auch ihr Halbbruder. Beide haben denselben Vater. Das hatte das Paar zum Drehbeginn dem Sender jedoch verschwiegen. Erst eine Verwandte offenbarte das Geheimnis. RTL zog die Reißleine, nahm die Folge mit Andreas und Cathleen aus dem Programm.

"Sie kam als Single zu uns"

Jetzt, sieben Jahre später, hat sie es ins Fernsehen geschafft. Doch auch Sat.1 verschwieg die 38-Jährige ihre Beziehung zu ihrem Bruder. Wie die "Bild" berichtet, sollen Produktionsmitarbeiter aber rechtzeitig auf die Geschichte gestoßen sein. Kurz vor ihrem Einzug sei sie damit konfrontiert worden.

Cathleen soll die Beziehung zu ihrem Bruder bestätigt haben. Das Paar habe sich aber 2017 nach neun Jahren getrennt. Ihrem Einzug stand somit nichts mehr in Wege. "Sie kam als Single zu uns und ihr Führungszeugnis war sauber", so eine Sendesprecherin zur "Bild"-Zeitung.

Jetzt haben auch die Zuschauer von dem Inzest-Skandal erfahren, der bei RTL jahrelang im Giftschrank lag. Wird Sat.1 die Kandidatin mit den Schlagzeilen konfrontieren? In der neuen Staffel von "Big Brother" sind die Kandidaten zwar von der Außenwelt abgeschirmt, die Bewohner im Glashaus bekommen jedoch jeden Tag auch Feedback von draußen. Täglich werden ihnen Kommentare der Zuschauer eingeblendet. 

Verwendete Quellen:
  • Bild: Das Inzest-Geheimnis der "Big Brother"-Kandidatin (kostenpflichtig)
  • Instagram: Profil von Cathleen

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal