Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Angelina Kirsch moderiert bald zwei Shows auf Sat.1

Von spot on news, t-online, mbo

Aktualisiert am 19.05.2020Lesedauer: 2 Min.
Angelina Kirsch: Sie moderiert schon bald zwei Formate auf Sat.1.
Angelina Kirsch: Sie moderiert schon bald zwei Formate auf Sat.1. (Quelle: obs/SAT.1/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextAuto schleudert in SchülergruppeSymbolbild für ein VideoVideo belegt Hinrichtungen durch Assad-TruppenSymbolbild für einen Text1. FC Köln sorgt für Lacher im NetzSymbolbild für einen TextUnbekannte legen mehrere Feuer in ICESymbolbild für einen Watson TeaserAmira Pocher zeigt ihr neues Luxus-AutoSymbolbild für einen TextMaggi ruft "5 Minuten Terrinen" zurückSymbolbild für einen TextWohin die meisten Deutschen auswandernSymbolbild für einen Text18-Jähriger fährt in Gegenverkehr – zwei ToteSymbolbild für einen TextPyro-Ärger für Bremer AufstiegsheldSymbolbild für einen TextPietro Lombardi bereut Instagram-PostSymbolbild für einen TextStuntfrau verklagt "Game of Thrones"

Die Moderationskünste von Curvy-Model Angelina Kirsch sind begehrt: Für Sat.1 wird sie noch in diesem Jahr durch zwei Formate führen – von lecker bis legendär.

Curvy-Model Angelina Kirsch darf sich über gleich zwei neue Jobs beim Privatsender Sat 1 freuen. In der achten Staffel der wohlbekannten Koch-Castingshow "The Taste" wird sie ab Herbst 2020 als Moderatorin zu sehen sein und somit die Nachfolge von Christine Henning antreten. Die Dreharbeiten hierfür werden bereits ab Ende Mai anlaufen.


Das ist die Jury von "The Taste"

Tim Raue: Er ist in diesem Jahr neu in der Jury von "The Taste".
Maria Groß: Die Köchin ist neue Jurorin bei "The Taste".
+2

Noch früher in diesem Jahr, nämlich ab dem 19. Juni um 20.15 Uhr, führt sie zudem durch eine brandneue Sendung. Bei "Guinness World Records" ist der Name Programm: In den bislang geplanten drei Folgen wird Kirsch die unglaublichsten und waghalsigsten Weltrekorde der Menschheitsgeschichte präsentieren. "Ich liebe es, zu sehen, wie Menschen mit einem Ziel vor Augen zu Höchstformen auflaufen – sei es bei einem Rekordversuch oder bei der Kreation raffinierter Speisen", findet die 31-Jährige eine Gemeinsamkeit ihrer beiden Formate.

Weitere Artikel


Somit baut sie ihr drittes Standbein weiter aus. Nachdem sie früh als Model entdeckt wurde, machte sie sich in den vergangenen Jahren auch als Ratgeberautorin einen Namen. Im vergangenen Jahr erschien ihr Buch "Rock your mind! Sei gut zu dir jeden Tag: Dein persönlicher Tagesbegleiter zum Ausfüllen und Mitmachen". Als Moderatorin hat sie dank der Netflix-Backshow "Wer kann, der kann!" bereits Erfahrung gesammelt. In der Castingshow "Curvy Supermodel – Echt. Schön. Kurvig" war sie in drei Staffeln als Jurorin zu sehen. 2017 war Angelina Kirsch außerdem als Kandidatin bei "Let's Dance" zu sehen. Gemeinsam mit Profitänzer Massimo Sinató belegte sie damals den dritten Platz.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Stuntfrau verklagt "Game of Thrones" auf Millionen
Sat.1
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website