Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Angelina Kirsch moderiert bald zwei Shows in Sat.1

Doppelter Jobsegen  

Angelina Kirsch moderiert bald zwei Shows auf Sat.1

19.05.2020, 16:31 Uhr | spot on news, mho, t-online.de

Angelina Kirsch moderiert bald zwei Shows in Sat.1 . Angelina Kirsch: Sie moderiert schon bald zwei Formate auf Sat.1. (Quelle: dpa/obs/SAT.1)

Angelina Kirsch: Sie moderiert schon bald zwei Formate auf Sat.1. (Quelle: obs/SAT.1/dpa)

Die Moderationskünste von Curvy-Model Angelina Kirsch sind begehrt: Für Sat.1 wird sie noch in diesem Jahr durch zwei Formate führen – von lecker bis legendär.

Foto-Serie mit 4 Bildern

Curvy-Model Angelina Kirsch darf sich über gleich zwei neue Jobs beim Privatsender Sat 1 freuen. In der achten Staffel der wohlbekannten Koch-Castingshow "The Taste" wird sie ab Herbst 2020 als Moderatorin zu sehen sein und somit die Nachfolge von Christine Henning antreten. Die Dreharbeiten hierfür werden bereits ab Ende Mai anlaufen.

Noch früher in diesem Jahr, nämlich ab dem 19. Juni um 20.15 Uhr, führt sie zudem durch eine brandneue Sendung. Bei "Guinness World Records" ist der Name Programm: In den bislang geplanten drei Folgen wird Kirsch die unglaublichsten und waghalsigsten Weltrekorde der Menschheitsgeschichte präsentieren. "Ich liebe es, zu sehen, wie Menschen mit einem Ziel vor Augen zu Höchstformen auflaufen – sei es bei einem Rekordversuch oder bei der Kreation raffinierter Speisen", findet die 31-Jährige eine Gemeinsamkeit ihrer beiden Formate.

Somit baut sie ihr drittes Standbein weiter aus. Nachdem sie früh als Model entdeckt wurde, machte sie sich in den vergangenen Jahren auch als Ratgeberautorin einen Namen. Im vergangenen Jahr erschien ihr Buch "Rock your mind! Sei gut zu dir jeden Tag: Dein persönlicher Tagesbegleiter zum Ausfüllen und Mitmachen". Als Moderatorin hat sie dank der Netflix-Backshow "Wer kann, der kann!" bereits Erfahrung gesammelt. In der Castingshow "Curvy Supermodel – Echt. Schön. Kurvig" war sie in drei Staffeln als Jurorin zu sehen. 2017 war Angelina Kirsch außerdem als Kandidatin bei "Let's Dance" zu sehen. Gemeinsam mit Profitänzer Massimo Sinató belegte sie damals den dritten Platz.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur spot on news
  • Pressemitteilung von Sat.1

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal