Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Einschaltquoten: ZDF-Krimi "Ein Fall für zwei" klar vorn

Einschaltquoten  

ZDF-Krimi "Ein Fall für zwei" klar vorn

15.08.2020, 10:54 Uhr | dpa

Einschaltquoten: ZDF-Krimi "Ein Fall für zwei" klar vorn. "Ein Fall für zwei" mit Antoine Monot Jr.

"Ein Fall für zwei" mit Antoine Monot Jr. in einer der Hauptrollen hat die meisten Zuschauer vor den Fernsehern versammelt. Foto: Jörg Carstensen/dpa. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Der ZDF-Krimi "Ein Fall für zwei" hat das Quotenrennen ab 20.15 Uhr mit deutlichem Vorsprung für sich entschieden. 4,01 Millionen sahen die Episode "Das Apartment", das bedeutete einen Marktanteil von 16,3 Prozent.

In der ARD schalteten 2,79 Millionen die Komödie "Zimmer mit Stall - Berge versetzen" ein, die Quote lag bei 11,1 Prozent. Mit 2,09 Millionen (8,6 Prozent) für die Ranking-Show "Die 100 witzigsten Tiere" folgt RTL auf dem dritten Platz.

Für "Promi Big Brother" bei Sat.1 interessierten sich 1,59 Millionen (6,7 Prozent). ProSieben brachte es mit "Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith" auf 1,31 Millionen (5,5 Prozent).

Bei Vox sahen 0,74 Millionen (3,0 Prozent) die Krimiserie "Bones - Die Knochenjägerin" und bei Kabel eins ebenfalls 0,74 Millionen (3,0 Prozent) die Krimiserie "Navy CIS". RTLzwei kam auf 0,47 Millionen (1,9 Prozent) mit der Actionkomödie "22 Jump Street".

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: