Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Die Bachelorette": Erster intimer Körperkontakt bei Melissa im Whirlpool

Mit blubbernder Badehose  

Erster Körperkontakt bei der Bachelorette

29.10.2020, 08:26 Uhr | JaH, t-online

"Die Bachelorette": Erster intimer Körperkontakt bei Melissa im Whirlpool. "Die Bachelorette": Melissa geht mit Moritz baden.  (Quelle: TVNOW)

"Die Bachelorette": Melissa geht mit Moritz baden. (Quelle: TVNOW)

Vor der dritten Nacht der Rosen hatte die Bachelorette zwei Einzeldates. Mit einem Mann ging Melissa baden und kam ihrem Auserwählten erstmals näher.

So langsam lernt die Bachelorette die Männer richtig kennen. Nachdem sie zunächst die Möglichkeit hatte, mit Ioannis allein zu sprechen, gab sie ihm vorab eine erste Rose und ließ den gebürtigen Griechen vor allen anderen weiterkommen. Wesentlich intimer wurde es dann aber mit Kandidat Moritz. 

Melissa hatte einige Männer zu einem Bootcamp geladen. Dort mussten immer zwei Kandidaten gegeneinander antreten und einen Parcours hinter sich bringen. Dabei ging es der Bachelorette aber nicht darum, wer als Sieger aus dem Wettkampf herausgeht, sondern welche Haltung die Männer dabei zeigten. 

Intime Momente im Pool 

Vor allem Moritz konnte Melissa imponieren. Er verlor zwar gegen Österreicher Daniel H., zeigte aber trotzdem Ehrgeiz, brachte das Spiel zu Ende und bewies Kampfgeist. Dafür lud die 25-Jährige Moritz noch zu einem Einzeldate ein. Die beiden verbrachten intime Momente zusammen im Pool und wurden dabei ganz eng und vertraut miteinander. 

Melissa sprach Moritz dabei auch auf die letzte Nacht der Rosen an, in der der Darmstädter sehr nervös war. "Ich war in meinem ganzen Leben noch nicht so aufgeregt, wie in der letzten Nacht der Rosen. Mir war das schon richtig peinlich", erklärte der 31-Jährige. Melissa gefiel das, sie kam Moritz näher.

Die blubbernde Badehose 

"Ich habe meine Beine über seine gelegt und dann hat er meine Beine gestreichelt", erklärte sie im Nachhinein. Dabei fing plötzlich die Badehose von Moritz an, sich aufzublasen. "Das ist wirklich Luft in der Badehose", erklärte er peinlich berührt. Melissa musste darüber lachen. "Es war am Blubbern aus der Badehose", erinnerte sie sich im Anschluss.  

Daniel M.: Für die Bachelorette brach er sich die Verse.  (Quelle: TVNOW )Daniel M.: Für die Bachelorette brach er sich die Verse. (Quelle: TVNOW )

Zum Kuss kam es an diesem Abend zwar nicht, doch in der dritten Nacht der Rosen bekam Moritz die erste Rose von Melissa. Die zweite Blume ging an Daniel, der sich übrigens im Bootcamp die Hacke brach, im Krankenhaus behandelt werden musste und die nächste Zeit in der Villa auf Krücken verbringen muss. 

Für vier Männer reichte es in der dritten Folge nicht. Bachelorette Melissa schickte Maurice, Manuel, Saverio und Alex. Die vier Männer mussten die Show verlassen. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal