Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Carmen Nebel wird dem ZDF noch lange erhalten bleiben

Vertrag verlängert  

Carmen Nebel bleibt dem ZDF noch lange erhalten

27.11.2020, 14:56 Uhr | sow, t-online

Carmen Nebel wird dem ZDF noch lange erhalten bleiben. Carmen Nebel: Die Moderatorin hat sich mit dem ZDF auf eine langfristige Zusammenarbeit geeinigt. (Quelle:  ZDF und Marcus Höhn)

Carmen Nebel: Die Moderatorin hat sich mit dem ZDF auf eine langfristige Zusammenarbeit geeinigt. (Quelle: ZDF und Marcus Höhn)

Carmen Nebel macht weiter! Die Moderatorin und das ZDF verlängern ihre Zusammenarbeit längerfristig. Sowohl der Sender als auch die 64-Jährige zeigen sich in einer gemeinsamen Mitteilung hocherfreut.

Carmen Nebel und ihre Musikshows bleiben dem ZDF-Publikum für mindestens drei weitere Jahre erhalten. Wie der Sender am Freitag bekannt gab, wurde der Vertrag mit der Moderatorin vorzeitig bis Ende 2023 verlängert. An den alljährlichen Weihnachtssendungen der 64-Jährigen wird weiter festgehalten. Beide Vertragsparteien zeigen sich ob der Einigung erfreut: "Ich bin dankbar für viele große Shows im ZDF und freue mich sehr auf drei weitere gemeinsame Jahre", wird Nebel in der Mitteilung des Senders zitiert.

Ein Wiedersehen mit der Moderatorin wird es bereits dieses Jahr geben. Am 2. Dezember zeigt das ZDF um 20:15 Uhr die Live-Benefizgala "Die schönsten Weihnachts-Hits". Nebel präsentiert die Show seit 2006 und wird dabei stets von prominenten Gästen aus Unterhaltung und Sport unterstützt. Dieses Jahr sind Marianne Rosenberg, Jonas Kaufmann, Beatrice Egli, Ross Antony, Hansi Hinterseer, Frank Zander und Rebecca Immanuel angekündigt.

"Willkommen bei Carmen Nebel" ins Jahr 2021 verschoben

"Heiligabend mit Carmen Nebel" hat im ZDF ebenfalls Tradition. Am 24. Dezember um 20:15 Uhr findet die Musiksendung bereits zum achten Mal statt. Nebel begrüßt in diesem Jahr unter anderem Gäste wie Ireen Sheer, Kerstin Ott, Angelo Kelly mit Familie, Vincent Gross sowie Ella Endlich und Vater Norbert Endlich, mit dem Nebel seit 2011 liiert ist.

Die ursprünglich für den 12. Dezember geplante letzte Folge "Willkommen bei Carmen Nebel" wird hingegen aufgrund der Coronavirus-Pandemie ins nächste Jahr verschoben. "Für die nun im Frühjahr 2021 in Berlin geplante Live-Show wird das Who is Who der Musik- und Schlagerbranche erwartet", teilte das ZDF im Juni dieses Jahres mit.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal