Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"The Voice Kids": Diese Kandidatin bringt Coach Smudo zum Weinen

"The Voice Kids"  

Coach Smudo weint wegen dieser Kandidatin

25.04.2021, 11:58 Uhr | Seb, t-online

 (Quelle: Glomex)
Constance singt in den Sing-Offs "Rise Like A Phoenix"

Constance hat bereits in den Blind Auditions alle mit "Rise Like A Phoenix" von Conchita Wurst umgehauen. Bei ihrer erneuten Performance in den Sing-Offs rührte sie Smudo sogar zu Tränen. (Quelle: SAT.1)

"The Voice Kids": Mit diesem Auftritt brachte die 14-jährige Constance sogar Smudo zum Weinen. (Quelle: SAT.1)


Das Finale ist zum Greifen nahe, doch davor mussten die Stimmtalente von "The Voice Kids" noch in den Sing-Offs antreten. Eine Kandidatin brachte Coach Smudo sogar zum Weinen.

Am Samstagabend standen bei "The Voice Kids" die sogenannten "Sing Offs" an. Diese führen die Kandidaten direkt ins Finale der Castingshow. Und zwar ziemlich direkt, denn schon am heutigen Sonntag (25. April) ist die Endrunde der Sendung im TV zu sehen. Wer ins Finale kam und wer kurz davor ausscheiden musste, entschieden wieder die vier Coaches Stefanie Kloß, Wincent Weiss, Álvaro Soler sowie das Fanta-4-Doppel Smudo und Michi Beck.

"Smudo, dir schießen die Tränen in die Augen"

Besonders den Fantas fiel die Wahl sichtlich schwer. Von dem elfjährigen Lenny und dessen kraftvollen Raps waren die beiden Musiker völlig begeistert. Doch die 14 Jahre alte Constance konnte das noch toppen. Während ihrer Performance des Conchita-Wurst-Songs "Rise Like a Phoenix" kamen dem sonst so flippigen Smudo sogar die Tränen. Das fiel zumindest Moderatorin Melissa Khalaj auf, denn sie sprach den Rapper darauf an: "Smudo, dir schießen die Tränen in die Augen."

Leugnen war also zwecklos und Smudo gab sich seiner Begeisterung hin, wie Sie auch oben im Video sehen können. "Constance, du hast einen rausgehauen, leck mich am Arsch! Unfassbar! Ich muss mich setzen, ich muss mich setzen …" Auch Michi Beck suchte nach den passenden Worten: "Was soll man denn dazu sagen? Das war perfekt. Das muss man so stehen lassen, das war einfach perfekt."

Auch der dritte Kandidat des Teams konnte punkten. Marko konnte Michi mit seiner "Lässigkeit" überzeugen. Mit ins Finale nahmen Beck und Smudo dann Power-Stimme Constance, den lässigen Marko sowie die zehn Jahre alte Rahel. Jung-Rapper Lenny schied somit aus. 

Das große Finale der aktuellen Staffel der Castingshow "The Voice Kids" wird am heutigen 25. April um 20:15 Uhr auf Sat.1 zu sehen sein.

Verwendete Quellen:
  • "The Voice Kids" vom 24. April 2021

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal