t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungTV

"Panorama"-Moderatorin Anja Reschke bekommt neue Show


"Panorama"-Moderatorin Anja Reschke bekommt neue Show

Von t-online, dpa, rix

04.07.2022Lesedauer: 1 Min.
Anja Reschke: Seit mehr als 20 Jahren moderiert sie das Magazin "Panorama".Vergrößern des BildesAnja Reschke: Seit mehr als 20 Jahren moderiert sie das Magazin "Panorama". (Quelle: imago images)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Seit mehr als 20 Jahren steht sie für das ARD-Magazin "Panorama" vor der Kamera. Ab 2023 wird Anja Reschke eine weitere Show im Ersten moderieren.

Die preisgekrönte Fernsehjournalistin und "Panorama"-Moderatorin Anja Reschke wird im kommenden Jahr mit einer eigenen Sendung im Ersten zu sehen sein. Sie werde darin investigative Recherchen, komplexe Hintergründe und politische Zusammenhänge auf unterhaltende Weise präsentieren, teilte der Norddeutsche Rundfunk mit.

Die ARD-Antwort auf Jan Böhmermann?

Die Show soll herausragenden Journalismus mit Unterhaltung verbinden und zudem eine Prise Humor und satirische Zuspitzung bieten, sagte NDR-Programmdirektor Frank Beckmann laut Mitteilung. Wie der "Spiegel" schreibt, könnte sie die Antwort der ARD auf Jan Böhmermann sein, der seit langem mit seiner Satireshow "ZDF Magazin Royale" im Zweiten begeistert. Das Konzept von Reschkes Sendung klingt sehr ähnlich.

Weitere Details zu ihrer neuen Show sind noch nicht bekannt. Fest steht jedoch: Ihrem langjährigen Format "Panorama" bleibt sie treu. Seit mehr als 20 Jahren moderiert sie bereits das älteste Fernseh-Politikmagazin in der ARD. Trotz neuer Sendung wird die 49-Jährige für "Panorama" weiterhin vor der Kamera stehen. Zudem präsentiert die Journalistin im Ersten die Sendung "Wissen vor acht – Zukunft".

Vom Radio zum Fernsehen

Ihre Karriere begann Anja Reschke übrigens beim Radio. In den Neunzigerjahren arbeitete sie als Reporterin für Antenne Bayern. Danach absolvierte sie ein Volontariat beim NDR und ist dem Sender seitdem treu geblieben.

2015 wurde Anja Reschke als beste Journalistin des Jahres ausgezeichnet. Im vergangenen Jahr gewann sie für ihre Moderation bei "Panorama" den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie Beste Moderation/Einzelleistung Information.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website