Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeAutoElektromobilitätElektroauto

Astra Electric: Opel bringt ersten deutschen Elektro-Kombi – das ist so besonders an ihm


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextDrei weitere Bayern-Stars fallen ausSymbolbild für einen TextLast-Minute-Sieg im Zweitliga-TopspielSymbolbild für einen TextTaschendieb scheitert an Sky-Expertin
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Opel präsentiert ersten deutschen Elektro-Kombi

Von t-online, ccn

Aktualisiert am 30.11.2022Lesedauer: 2 Min.
Opel Astra als Stromer
Elektroauto im Doppelpack: Der neue Opel Astra Electric lässt sich als Steilheck und als Kombi (rechts) bestellen. (Quelle: Opel/dpa-tmn/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Opel elektrifiziert sein wichtigstes Modell: Ab dem Frühjahr ist der Astra auch als reiner Stromer bestellbar. Und es gibt eine Besonderheit bei dem Kompakten.

Als einziges deutsches Auto in der Kompaktklasse bietet Opel den Astra künftig auch als Elektro-Kombi an. Neben einem fünftürigen Steilheck ist er auch als sogenannter Sports Tourer mit größerem Kofferraum erhältlich: Bei Bedarf wächst er von 516 auf bis zu 1.553 Liter.

Cockpit des Elektro-Astra: Wie beim Verbrenner, übersichtlich gestaltet und mit klassischen Knöpfen zur Bedienung.
Cockpit des Elektro-Astra: Wie beim Verbrenner übersichtlich gestaltet und mit klassischen Knöpfen zur Bedienung. (Quelle: Opel)

Die wichtigsten Änderungen im Vergleich zum Verbrenner-Astra sind unsichtbar: Der Astra Electric bekommt eine 54 kWh große Batterie, die eine Reichweite von bis zu 416 Kilometern ermöglichen soll. Geladen wird sie mit 11 kW an der Wechselstrom-Steckdose und mit bis zu 100 kW am Gleichstrom. Dort seien unter optimalen Bedingungen binnen 30 Minuten die ersten 80 Prozent des Akkus wieder geladen.

Den Antrieb übernimmt ein E-Motor, der gegenüber dem elektrischen Corsa deutlich an Leistung zulegt: 115 kW/156 PS und bis zu 270 Nm Drehmoment stehen auf dem Datenblatt. Das ist identisch mit den Leistungswerten des technischen Bruders Peugeot 308, der als erster europäischer E-Kombi erst vor Kurzem von den Franzosen vorgestellt wurde (lesen Sie hier mehr dazu). Anders als bei den meisten Konkurrenten gewährt Opel dem Astra entsprechend viel Auslauf: Statt bei 140 oder 160 km/h regeln die Hessen erst bei 170 Sachen ab.

Stromer mit Kombiheck: Der Opel Astra Electric.
Stromer mit Kombiheck: Der Opel Astra Electric. (Quelle: Opel)

Bei moderater Fahrweise liegt die Reichweite bei 416 Kilometern; das allerdings wohl nur, wenn man unter den drei verfügbaren Fahrmodi den "Eco"-Modus auswählt. Der Verbrauch liegt laut Opel bei durchschnittlich 14,9 kWh nach WLTP-Standard (was das ist, erfahren Sie hier).

Preise hat Opel noch nicht bekannt gegeben; sie dürften bei rund 40.000 Euro starten. Parallel dazu bieten die Rüsselsheimer den Astra auch weiterhin mit Benzin-, Diesel- und Plug-in-Antrieb an.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagenturen dpa und SP-X
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Verkauf von E-Autos bricht drastisch ein
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk
ElektroautoOpel

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website