Sie sind hier: Home > Auto > Elektromobilität >

Amazon: Online-Gigant will Pakete künftig elektrisch ausliefern

Ausbau Elektromobilität  

Amazon will Pakete elektrisch ausliefern

15.01.2020, 13:53 Uhr | dpa

Amazon: Online-Gigant will Pakete künftig elektrisch ausliefern. Amazon: Amazon ist als Versandhändler schon länger Großkunde bei der Deutschen Post. (Quelle: Getty Images/jetcityimage)

Amazon: Amazon ist als Versandhändler schon länger Großkunde bei der Deutschen Post. (Quelle: jetcityimage/Getty Images)

Am Amazon-Verteilzentrum in München wurden schon einige Ladestationen aufgebaut und Fahrzeuge geliefert – der Online-Versandhändler kauft Streetscooter-Lieferwagen der Deutschen Post. 

Die Deutsche Post hat den Online-Versandhändler Amazon als Kunden für ihren Elektrotransporter Streetscooter gewonnen. Amazon habe 40 Exemplare in der Version Streetscooter Work Box bestellt, teilte die Post-Tochter Streetscooter am Mittwoch in Aachen mit. Am Amazon-Verteilzentrum in München-Daglfing hat der Elektrofahrzeug-Hersteller nach eigenen Angaben bereits 60 Ladestationen aufgebaut und Fahrzeuge geliefert.

Amazon hat eigenen Zustellerdienst aufgebaut

Amazon ist als Versandhändler seit langem Großkunde der Deutschen Post, hat inzwischen aber auch einen eigenen Zustellerdienst aufgebaut. In München wolle Amazon die Streetscooter-Flotte für die Belieferung der Kunden auf der letzten Meile einsetzen, hieß es.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Elektromobilität

shopping-portal