• Home
  • Auto
  • Sportlicher Viertürer: BMW M8 gibt es nun auch als Gran Coupé


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNeues Virus in China entdecktSymbolbild für einen TextUSA: 39 Häuser bei Explosion beschädigtSymbolbild für einen TextErste Bilder: Schlagerstar hat geheiratetSymbolbild für ein VideoKrabbeninvasion in UrlaubsregionSymbolbild für einen TextBeatrice Egli begeistert mit BikinifotosSymbolbild für einen TextNeue Rolle: Johnny Depp feiert ComebackSymbolbild für einen TextBerlusconi will wieder ins ParlamentSymbolbild für einen TextPolio in London: Impfung für alle KinderSymbolbild für einen TextProgrammänderung: RTL setzt Show abSymbolbild für einen TextOchsenknecht schaut Promis beim Sex zuSymbolbild für einen TextFestivalbesucher tot: Polizei hat VermutungSymbolbild für einen Watson TeaserRammstein sorgt für Zoff in MünchenSymbolbild für einen TextNervennahrung gegen Stress

BMW M8 gibt es nun auch als Gran Coupé

Von dpa
Aktualisiert am 02.04.2020Lesedauer: 1 Min.
Besonders sportliche Fahrleistungen will BMW mit der M-Variante des viertürigen 8er Gran Coupés bieten.
Besonders sportliche Fahrleistungen will BMW mit der M-Variante des viertürigen 8er Gran Coupés bieten. (Quelle: Daniel Kraus/BMW AG/dpa-tmn./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

München (dpa/tmn) - Die BMW-Werkstuner der M GmbH haben eine Sportversion des 8er Gran Coupés auf die Räder gestellt. Das M8 Gran Coupé gibt es ausschließlich als besonders sportive Competition-Version. Es kommt in diesen Tagen zu Preisen ab 165 000 Euro in den Handel, teilte der Hersteller mit.

Angetrieben wird der Viertürer von einem 4,4 Liter großen V8-Turbo, der es auf 460 kW/625 PS bringt und mit bis zu 750 Nm auf alle vier Räder wirkt. Damit sprintet das Auto von 0 auf 100 km/h in 3,2 Sekunden und erreicht 250 km/h Spitze - auf Wunsch lässt die M GmbH auch Auslauf bis 305 km/h. Als Verbrauchswert nennt der Hersteller 10,5 Liter (240 g/km CO2).

Im Vergleich zu Coupé und Cabrio ist das Gran Coupé das größere und praktischere Auto. So hat BMW nicht nur zwei zusätzliche Türen ins Blech geschnitten, sondern den Wagen in Radstand und Länge um 20 Zentimeter gestreckt und die Spur verbreitert. Zugleich wächst der Kofferraum um 20 auf 440 Liter.

Obwohl es also mehr Auto bietet als Coupé und Cabrio, kostet es weniger: Der Preis liegt um 3000 Euro unter dem des Zweitürers.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
James-Bond-Autos werden versteigert
Von Christopher Clausen
BMW
Auto-Themen

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website