• Home
  • Auto
  • Im November: Golf GTI als Clubsport-Version mit 300 PS


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextCorona-Herbst: Erste Ma├čnahmenSymbolbild f├╝r einen TextTalk von Maischberger f├Ąllt ausSymbolbild f├╝r einen TextSchlagerstars sorgen f├╝r SensationSymbolbild f├╝r einen TextNawalny muss unter Putin-Portr├Ąt sitzenSymbolbild f├╝r einen TextFu├čball-Traditionsklub verkauftSymbolbild f├╝r einen TextRekordpreise f├╝r Lufthansa-TicketsSymbolbild f├╝r ein VideoKreuzfahrtschiff kollidiert mit EisbergSymbolbild f├╝r einen TextN├Ąchste deutsche Wimbledon-SensationSymbolbild f├╝r einen TextE-Mail bringt Innenminister unter DruckSymbolbild f├╝r einen TextPrinzessin Victoria begeistert mit LookSymbolbild f├╝r einen TextTeenager in Bayern vermisstSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Star w├╝tet gegen Boris BeckerSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Golf GTI als Clubsport-Version mit 300 PS

Von dpa
Aktualisiert am 14.10.2020Lesedauer: 1 Min.
Pferdest├Ąrken aus Niedersachsen: VW hat f├╝r November die Clubsport-Version des Golf GTI mit 300 PS angek├╝ndigt.
Pferdest├Ąrken aus Niedersachsen: VW hat f├╝r November die Clubsport-Version des Golf GTI mit 300 PS angek├╝ndigt. (Quelle: Volkswagen AG/dpa-tmn./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Wolfsburg (dpa/tmn) - VW st├Ąrkt dem Golf GTI die Muskeln. Kaum ist der Breitensportler mit seinen 180 kW/245 PS auf dem Markt, folgt nun die nachgesch├Ąrfte Clubsport-Variante.

Im Design deutlich differenziert und rund 20 Prozent st├Ąrker kommt sie laut Hersteller im November in den Handel. Der Preis soll dann bei rund 40 000 Euro liegen - knapp 20 Prozent mehr als beim konventionellen GTI.

Daf├╝r gibt es eine auf 220 kW/300 PS erstarkte Version des 2,0 Liter gro├čen Turbos, die anders als im R-Modell nur die Vorderr├Ąder antreibt. Allerdings soll ein neuer, elektronischer Fahrdynamik-Manager das bei so starken Fronttrieblern ├╝bliche Untersteuern verhindern, stellt VW in Aussicht. Der Motor, f├╝r den es noch keine exakten Verbrauchsangaben gibt, entwickelt maximal 400 Nm.

Diese Leistung soll den Kompaktsportler in weniger als sechs Sekunden von 0 auf 100 km/h bringen. Aber auch k├╝nftig bleibt die Spitze auf 250 km/h limitiert. Um den Clubsport auch optisch vom gew├Âhnlichen GTI abzuheben, montiert VW einen neuen Frontspoiler mit offenem K├╝hlgitter, breitere Schwellerleisten an der Flanke sowie einen doppelten Heckfl├╝gel. Au├čerdem gibt es einen Sportauspuff mit mehr Schall- aber weniger Gegendruck sowie exklusive Sportsitze.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Die Mehrheit glaubt noch an den Verbrenner
Von Christopher Clausen
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk
VWWolfsburg
Auto-Themen

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website