• Home
  • Auto
  • Viertüriger Vierer: Neues BMW Gran Coupé startet im November


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextChina setzt Taiwan-Manöver fortSymbolbild für einen TextWeltmeister will nicht zur WM in KatarSymbolbild für einen Text"Magnum"-Star ist totSymbolbild für einen TextSprengplatz im Grunewald brennt weiterSymbolbild für einen Text20-Jähriger geht in Freibad unter – totSymbolbild für einen TextFDP-Kritik an Corona-PaketSymbolbild für einen TextUmstrittene RBB-Chefin tritt zurückSymbolbild für einen TextWeitere Leiche in US-Stausee gefundenSymbolbild für einen TextHalle Berry überrascht mit neuem LookSymbolbild für einen TextErstes Spiel für ManCity: Haaland überragtSymbolbild für einen TextTritte gegen Kopf – Mann schwer verletztSymbolbild für einen Watson TeaserRTL: Moderatorin bekommt pikante FrageSymbolbild für einen TextMit Kult-Loks durch Deutschland reisen – jetzt spielen

Neues BMW Gran Coupé startet im November

Von dpa
Aktualisiert am 09.06.2021Lesedauer: 1 Min.
Vierer mit vier Türen: Auch in zweiter Generation bringt BMW wieder ein Gran Coupé vom Vierer an den Start.
Vierer mit vier Türen: Auch in zweiter Generation bringt BMW wieder ein Gran Coupé vom Vierer an den Start. (Quelle: Tom Kirkpatrick/BMW AG/dpa-tmn./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

München (dpa/tmn) - BMW baut die Modellpalette in der Mittelklasse weiter aus und bringt die zweite Generation vom 4er deshalb auch wieder als Gran Coupé. Die viertürige Limousine mit dem schrägen Heck kommt im November in den Handel und soll mindestens 45 800 Euro kosten, teilte der Hersteller mit.

Mit 4,78 Metern nahezu gleich lang wie Coupé und Cabrio bekommt das Gran Coupé zwei zusätzliche Türen und eine neue Dachlinie. Neben dem Einstieg für die Hinterbänkler verbessert sie zugleich das Kofferraumvolumen. So passen hinter die allerdings nur bis unter die Heckscheibe reichende Klappe 470 Liter, die sich auf bis zu 1290 Liter erweitern lassen.

Unter der Haube gibt es zunächst drei Benziner, zu denen erstmals auch ein M Performance-Modell zählt, sowie einen Diesel. Alle Triebwerke sind als Mild-Hybrid ausgelegt. Für die Benziner nennt BMW Werte von 135 kW/184 PS bis 275 kW/374 PS. Für den Diesel gibt es 140 kW/140 PS und die Wahl zwischen Heck- und Allradantrieb. Bei den Benzinern ist der M Performance serienmäßig allradgetrieben.

Das Gran Coupé schafft laut BMW Höchstgeschwindigkeiten zwischen 235 und 250 km/h und kommt auf Normverbrauchswerte zwischen 4,8 Litern Diesel und 8,5 Litern Benzin (126 bis 193 g/km CO2).

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Panne auf der linken Spur – was tun?
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk
BMW
Auto-Themen

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website