• Home
  • Auto
  • Moderner Klassiker: Emilia GT bringt Alfa Bertone in die Neuzeit


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextHeftige Proteste in UsbekistanSymbolbild f├╝r einen TextOslo: Frau rammt Auto von ExtremistenSymbolbild f├╝r einen TextFlughafen Frankfurt verh├Ąngt Tier-EmbargoSymbolbild f├╝r einen TextHabeck: H├Ątte gerne Helmut Kohl getroffenSymbolbild f├╝r einen TextGro├če ├ťberraschung in WimbledonSymbolbild f├╝r einen Text├ľsterreicherin stirbt nach HaiangriffSymbolbild f├╝r einen TextBundesligist schl├Ągt auf Transfermarkt zuSymbolbild f├╝r einen TextUvalde-Polizeichef tritt als Stadtrat zur├╝ckSymbolbild f├╝r einen TextMassenschl├Ągerei auf "Karls Erdbeerhof"Symbolbild f├╝r einen TextSchauspieler Joe Turkel ist totSymbolbild f├╝r einen TextHorror-Crash nach VerfolgungsfahrtSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserZigaretten knapp: Diese Marken betroffenSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Emilia GT bringt Alfa Bertone in die Neuzeit

Von dpa
Aktualisiert am 02.02.2022Lesedauer: 2 Min.
Moderne Fahrmaschine mit klassischen Zutaten: Der Emilia GT wird in Kleinserie f├╝r rund 400 000 Euro gebaut.
Moderne Fahrmaschine mit klassischen Zutaten: Der Emilia GT wird in Kleinserie f├╝r rund 400 000 Euro gebaut. (Quelle: Emilia Auto GmbH/dpa-tmn./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Hamburg (dpa/tmn) - Der Alfa Romeo Bertone startet noch einmal durch. Fast 50 Jahre nach Produktionsende legt ein Hamburger Oldtimerh├Ąndler das von 1963 bis 1975 gebaute Coup├ę als Emilia GT neu auf. Daf├╝r nutzt er die Technik der aktuellen Alfa Romeo Giulia.

Geplant sind zun├Ąchst rund zwei Dutzend Fahrzeuge, die zu Preisen jenseits von 400 000 Euro noch in diesem Jahr auf die Stra├če kommen sollen. Das teilte Ralf-Hendrik Steink├╝hler mit, der hinter dem Projekt steht.

Restaurieren und Modernisieren

Die Idee f├╝r den Retro-Renner hatte Steink├╝hler, nachdem viele Interessenten entt├Ąuscht von einer Probefahrt mit dem Original zur├╝ckgekommen waren, weil Fahrleistungen und Komfort des Oldtimers nicht zu den aktuellen Anspr├╝chen passten.

Daher will er nun die alte Form mit neuer Technik f├╝llen. Dabei ist der Emilia GT kein Neubau, sondern ein sogenannter Restomod, der auf einem Oldtimer basiert.

Statt den Klassiker allerdings nur zu restaurieren, wird er von Steink├╝hler und seinem Team gleich auch modernisiert. So bekommt er neben Klimaautomatik, LED-Scheinwerfern und aktuellem Infotainment vor allem den Antrieb und die Achsen der aktuellen Giulia Quadrifoglio.

Wo es bei dem ├╝ber 200 000 Mal gebauten Original nur Vierzylinder mit maximal 96 kW/131 PS gab, arbeitet k├╝nftig ein 2,9 Liter gro├čer V6-Motor, der bis zu 375 kW/510 PS bereitstellt.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Wir nehmen eure Hauptst├Ądte ins Visier"
Alexander Lukaschenko schaut in die Kamera (Archivbild): Der Pr├Ąsident vom Belarus hat jetzt dem Westen gedroht.


Am Ergebnis m├Âgen sich die Geister spalten

Weil diese Leistung auf nur 1250 Kilo trifft, macht sich Steink├╝hler ├╝ber die Resonanz auf seinen Restomod keine Sorgen: "Mag sein, dass Puristen das Projekt f├╝r Frevel halten. Doch an der zeitgem├Ą├čen Performance der Emilia GT besteht dann kein Zweifel mehr."

Und an ihrem Erfolg offenbar auch nicht - die meisten Exemplare der Kleinserie waren bereits verkauft, bevor das erste Blech der zum Teil neuen Karosserieteile gebogen wurde.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Von Christopher Clausen
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk
Alfa Romeo
Auto-Themen

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website