• Home
  • Auto
  • Neuvorstellungen & Fahrberichte
  • Automessen
  • IAA 2013: Die Neuheiten und Highlights im Überblick


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNeues Virus in China entdecktSymbolbild für einen TextUSA: 39 Häuser bei Explosion beschädigtSymbolbild für einen TextSPD-Chef rügt Ampel-MinisterSymbolbild für einen TextErste Bilder: Schlagerstar hat geheiratetSymbolbild für einen TextBeatrice Egli begeistert mit BikinifotosSymbolbild für einen TextNeue Rolle: Johnny Depp feiert ComebackSymbolbild für einen TextBerlusconi will wieder ins ParlamentSymbolbild für einen TextPolio in London: Impfung für alle KinderSymbolbild für einen TextProgrammänderung: RTL setzt Show abSymbolbild für einen TextOchsenknecht schaut Promis beim Sex zuSymbolbild für einen TextFestivalbesucher tot: Polizei hat VermutungSymbolbild für einen Watson TeaserBVB-Boss zu Vorwürfen gegen Nico SchulzSymbolbild für einen TextNervennahrung gegen Stress

Das sind die Highlights der weltgrößten Automesse

Von mid, t-online
Aktualisiert am 13.09.2013Lesedauer: 2 Min.
Highlights IAA 2013: BMW i3
Highlights IAA 2013: BMW i3 (Quelle: Matthias Wahl/T-Online-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Es ist wieder soweit: Die IAA 2013 findet vom 12. bis 22. September auf dem Messegelände in Frankfurt am Main statt. Auch in diesem Jahr präsentieren die Autohersteller zahlreiche Neuheiten. Wir zeigen Ihnen die Highlights.

IAA 2013: Deutsche Hersteller mit vielen Modellen

Vor allem die deutschen Autohersteller haben einiges im Gepäck: Audi präsentiert unter anderem das Facelift seines Flaggschiffs A8. Zudem lassen die Ingolstädter den RS 7 Sportback von der Leine - für 140.000 Euro bekommt man den 560 PS starken Fließheck-Audi. Mit dabei sind auch einige Studien des Herstellers aus Ingolstadt, wie etwa der Audi nanuk quattro.

Mercedes gibt Ausblick auf S-Klasse Coupé

Von Mercedes kommt unter anderem ein Ausblick auf das kommende Mercedes S-Klasse Coupé. Neue Assistenzsysteme erkennen sogar Querverkehr und bremsen den Zweitürer bei Bedarf bis zum Stillstand ab. Die Technik entspricht weitgehend der der neuen S-Klasse. Mit an Bord ist auch der neue GLA. Der 4,32 Meter lange SUV basiert auf der A-Klasse

BMW setzt auf den Elektroantrieb

Bei BMW ist alles auf die Serienversionen der Elektroautos i3 sowie i8 ausgerichtet. Nun hat BMW auch die Preise für den i8 genannt. 126.000 Euro müssen die Käufer mindestens auf den Tisch legen. Darüber hinaus stehen aber auch die dritte Generation des BMW X5, das neue 4er Coupé und das 4er Cabrio auf dem Messestand.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Eintracht Frankfurt verpasst Supercup-Triumph gegen Real Madrid
imago images 1013744331


Praktische Autos aus dem VW-Konzern

Bei Volkswagen sind alle gespannt auf den neuen Golf Plus, der eine völlig neue Karosserie bekommt. Zudem zeigen die Wolfsburger die Elektroversion des Up und eine Kleintransporterstudie auf der Basis des E-Up. Skoda stellt den Rapid Spaceback vor - ein Kombi mit Coupé-Eigenschaften. Ebenfalls aus dem VW-Konzern kommt der neue Seat Leon ST - erstmals wird der Kompakte auch als Kombi angeboten.

Opel belebt einen Klassiker wieder

Opel hat seinen Insignia komplett überarbeitet. Zudem gibt es den großen Opel nun auch mit Allradantrieb als Country Tourer. Der Hingucker schlechthin ist jedoch das neue Monza-Coupé, das auf der IAA als Studie gezeigt wird.

Kia zeigt den neuen Soul

Auch die ausländischen Autobauer haben einiges zu bieten: Mazda greift in der Kompaktklasse mit seinem komplett neuen Mazda3 an. Kia stellt den neuen Soul vor. Das in Europa wenig erfolgreiche Vormodell hat mit dem neuen Lifestyleauto nicht mehr viel gemeint.

Neues Luxus-SUV aus England

Jahrelang wurde spekuliert, nun gibt es einen ersten Ausblick auf einen hochbeinigen Jaguar: Der C-X17 ist noch eine Studie, deutet aber bereits an, was auf die Autowelt zukommt - ein Luxus-SUV der Briten.

Neuer Geländegänger von Lexus

Eine SUV-Nummer kleiner wird der neue Geländegänger von Lexus. Die Edel-Marke von Toyota zeigt einen kantigen Ausblick auf das künftige Kompakt-SUV unterhalb des RX. Eine Serienfertigung scheint bereits beschlossene Sache zu sein und die Markteinführung könnte schon 2014 erfolgen.

Publikumstage vom 14. bis 22. September

Die IAA beginnt traditionell mit den Pressetagen am 10. und 11. September. Am 12. und 13. September finden die Fachbesuchertage statt. Ab dem 14. bis 22. September sind die Pforten für alle Besucher geöffnet.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
AudiBMWMercedes-BenzOpelVW
Auto-Themen

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website