HomeAutoNeuvorstellungen & Fahrberichte

Mercedes CLA: Mercedes baut die Kompaktklasse weiter aus


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextStirbt das Schaltgetriebe bald aus?Symbolbild für einen TextZusammenstoß von zwei Autos – zwei ToteSymbolbild für einen TextVon Anhalt will Tom Kaulitz adoptierenSymbolbild für einen TextMann bedroht Passanten mit MesserSymbolbild für einen TextHunziker-Tochter enthüllt BabygeschlechtSymbolbild für einen TextBöse Verletzung: Sorge um Schalke-StarSymbolbild für einen TextPolitiker macht Liebeserklärung im Live-TVSymbolbild für einen TextWestafrika: Präsident gibt nach Putsch aufSymbolbild für einen TextTränengas-Einsatz: Ligaspiel unterbrochenSymbolbild für einen TextPolizei verwechselt MannschaftsbusSymbolbild für einen TextKleiner Junge stürzt aus viertem StockSymbolbild für einen Watson TeaserZDF-Konzert: Helene-Fischer-Fans wütend

Mercedes CLA und A-Klasse werden weiter ausgebaut

Von dpa-tmn
07.10.2013Lesedauer: 2 Min.
Mercedes CLA 250 Sport
Mercedes CLA 250 Sport (Quelle: Hersteller-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mercedes

Mercedes CLA: Basisdiesel kommt auf 109 PS

Der CLA 180 CDI mit 1,5 Liter großem und 109 PS starkem Selbstzünder ist ab sofort für mindestens 31.178 Euro bestellbar, teilt der Stuttgarter Autobauer mit. Bislang war der knapp 2500 Euro teurere CLA 200 CDI das Basismodell bei den Selbstzündern.

Basisdiesel im Mercedes CLA schafft 205 km/h

Mit manueller Sechs-Gang-Schaltung erreicht der neue CLA 180 eine Höchstgeschwindigkeit von 205 km/h und soll sich im Schnitt mit 3,9 Litern Kraftstoff begnügen (CO2-Ausstoß: 102 g/km).

Neue Sportmodelle im Angebot

Neu im Programm sind auch die A-Klasse-Versionen A 250 Sport 4Matic (ab 39.954 Euro), CLA 250 Sport (ab 42.305 Euro) und CLA 250 Sport 4Matic (ab 44.506 Euro). Die drei Fahrzeuge sind jeweils mit einem 2,0-Liter-Benziner mit vier Zylindern und 211 PS bestückt.

Mercedes CLA: Sieben-Gang-Doppelkupplungsgetriebe in Serie dabei

Der Motor besitzt ein maximales Drehmoment von 350 Newtonmeter und ist serienmäßig mit einem Sieben-Gang-Doppelkupplungsgetriebe kombiniert. Die 4Matic-Ausführungen haben Allradantrieb.

Nur die Topmodelle von AMG sind beim Mercedes CLA noch stärker

Die drei Modelle schaffen den Sprint von 0 auf Tempo 100 in weniger als sieben Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 240 km/h. Damit werden die drei Fahrzeuge nur noch von den Topmodellen von AMG CLA 45 AMG 4MATIC und A 45 AMG 4MATIC übertroffen, die auf eine Leistung von 360 PS kommen.

Komponenten von der Tuning-Tochter für den Mercedes CLA

Immerhin stammen bei den neuen Sportmodellen auch einige Komponenten von der Tuning-Tochter von Mercedes. Sportfahrwerk, eine direktere Lenkung sowie optische Besonderheiten wie rot lackierte Bremssättel, schwarze glanzgedrehte 18-Zoll-Leichtmetallräder und die geänderte Front- und Heckschürze sind bei den Sport-Modellen Standard.

Mercedes überarbeitet Multimedia-System

Hand angelegt haben die Stuttgarter auch beim Multimedia-System Command Online. Dank einer Übermittlung der Verkehrsdaten in Echtzeit ist das Navigationssystem deutlich besser informiert über die Lage auf den Straßen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
BMW verleiht Roadster einen neuen Anstrich
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk
CO2Mercedes-Benz
Auto-Themen

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website