Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeAutoNeuvorstellungen & Fahrberichte

Jeep Wrangler – Rückkehr einer Offroad-Legende


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBriefbombe in ukrainischer BotschaftSymbolbild für einen TextDFB: Flick spricht über ZukunftSymbolbild für einen TextDeutscher Betrüger auf Mallorca gefasstSymbolbild für einen TextUS-Sänger stirbt in HochzeitsnachtSymbolbild für einen TextDFB erntet Spott für FotomontageSymbolbild für einen TextUhrenraub: Polizei veröffentlicht FotosSymbolbild für einen TextZDF bestätigt "Wetten, dass..?"-TerminSymbolbild für einen TextLegendäre Automarke feiert AuferstehungSymbolbild für ein VideoNord-Ostsee-Kanal gesperrtSymbolbild für ein VideoBraut legt heißen Lapdance einSymbolbild für einen TextChico bestellt alle Taxis in DortmundSymbolbild für einen Watson TeaserARD-Moderator mit bizarrem AuftrittSymbolbild für einen TextAnzeige: t-online erklärt: Clever vorsorgen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Jeep Wrangler – Rückkehr einer Offroad-Legende

dpa, Thomas Geiger

Aktualisiert am 01.12.2017Lesedauer: 1 Min.
Jeep Wrangler
Der Geländewagen mit Allradantrieb ist als V6-Benziner oder Diesel erhältlich. (Quelle: ap-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Eine neue Auflage seines Geländewagens Wrangler zeigt Jeep auf der LA Auto Show in Los Angeles (Publikumstage 1. bis 10. Dezember). Die Markteinführung kündigt der Hersteller für 2018 an.

Der Geländewagen, dessen Wurzeln zurückreichen bis zum Willys Jeep von 1942, bleibt seinem kantigen Design treu. Er wird aber etwas windschnittiger und geräumiger, teilt der Hersteller mit. Außerdem speckt das Auto bis zu 90 Kilogramm ab.

Jeep Wrangler
Obwohl der Wrangler aussieht wie ein Oldtimer, bekommt er jede Menge neue Technik. (Quelle: ap-bilder)

Strapazierfähiges Design für jede Menge Fahrspaß

Obwohl der Wrangler aussieht wie ein Oldtimer, bekommt er jede Menge neue Technik, etwa LED-Scheinwerfer und einen Touchscreen im Cockpit. Die Amerikaner verweisen auf bis zu 75 Assistenz- und Sicherheitsmerkmale. Der grundsätzlich mit Allradantrieb und Untersetzung ausgestattete Wrangler fährt wahlweise mit einem neuen V6-Benziner mit 3,7 Litern Hubraum und 210 kW/285 PS, einem im gesamten Konzern neuen 2,0-Liter-Turbo mit 199 kW/270 PS oder einem Diesel. Dieser schöpft aus 2,2 Litern Hubraum 145 kW/197 PS.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
BMW lässt Auto-Legende aufleben
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk
JeepLos Angeles

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website