Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen & Fahrberichte >

BMW zieht Produktion des Elektroautos "i4" vor

Laut Medienbericht  

BMW zieht Produktion des Elektroautos "i4" vor

29.01.2021, 14:53 Uhr | rtr

BMW zieht Produktion des Elektroautos "i4" vor. BMW i4: Der Autokonzern stellte ein Modell bereits im März 2018 vor. (Quelle: imago images/sepp spiegl)

BMW i4: Der Autokonzern stellte ein Modell bereits im März 2018 vor. (Quelle: sepp spiegl/imago images)

Schon lange tüftelt BMW an seinem Konzeptauto i4. Vor gut einem halben Jahr stellten die Bayern ihren luxuriösen Elektro-Sportwagen dann erstmals der Öffentlichkeit vor. Jetzt gibt es neue Nachrichten aus München.

Der BMW-Konzern zieht einem Medienbericht zufolge die Produktion des Elektroautos "i4" vor. Der Serienanlauf im Stammwerk München solle bereits im August, spätestens aber im September beginnen, berichtet das "Handelsblatt" unter Berufung auf Konzernkreise.

Der ursprüngliche Produktionsstart war für Ende 2021 angesetzt. BMW reagiere mit dem früheren Produktionsstart auf die stark ansteigende Nachfrage nach Elektroautos in Deutschland. Zum anderen wolle das Unternehmen dem Rivalen Tesla zuvorkommen. BMW wollte dem Bericht zufolge den früheren Produktionsstart auf Anfrage allerdings nicht kommentieren.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur Reuters

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen & Fahrberichte

shopping-portal