Mit Spielen im Auto die Zeit vertreiben

Spiele im Auto machen eine lange Fahrt vor allem für die kleinen Passagiere erträglich. Eltern können sich so voll und ganz auf die Fahrt konzentrieren oder auch beiläufig mitspielen – eine große Ablenkung vom Straßenverkehr erfordern die meisten Spiele erfreulicherweise nicht. Hier ein paar Vorschläge für Spiele im Auto. Der Klassiker: Kennzeichen raten Als absoluter Evergreen, der sich für jede kurze oder lange Fahrt eignet, ist das Raten von Kennzeichen: Auf der Autobahn reiht sich ein unbekanntes Kürzel an das nächste. ... mehr

Spiele im Auto machen eine lange Fahrt vor allem für die kleinen Passagiere erträglich.

Abschleppkosten werden auch ohne Abschleppen fällig

Je nach Region können die Abschleppkosten beim Falschparken beträchtlich sein: In Großstädten werden in der Regel um die 130 bis 180 Euro fällig. Doch wie verhält es sich in Situationen, in denen der Fahrer während des Abschleppvorgangs am Fahrzeug erscheint? Abschleppkosten nach Falschparken Wenn das Parkplatzangebot eingeschränkt ist, lässt sich so mancher Autofahrer dazu hinreißen, den Wagen regelwirdrig abzustellen. ... mehr

Je nach Region können die Abschleppkosten beim Falschparken beträchtlich sein: In Großstädten werden in der Regel um die 130 bis 180 Euro fällig.

Regen und Wind auf der Autobahn - Tipps

Auf der Autobahn sollten Sie Regen und Wind nicht unterschätzen. Diese Faktoren begünstigen nämlich Unfallrisiken wie Aquaplaning. Reagieren Sie auf die Herausforderungen des Wetters mit einer besonders vorsichtigen Fahrweise. Bei Regen droht Aquaplaning Wenn es regnet, droht auf der Autobahn das sogenannte Aquaplaning. Dann schwimmt das Fahrzeug auf, und die Reifen verlieren den optimalen Kontakt zum Boden. Die Folge: Das Fahrzeug lässt sich nicht mehr richtig steuern und es besteht Schleudergefahr. Vor allem bei Geschwindigkeiten ab 80 Kilometern pro Stunde ist das Risiko hoch. ... mehr

Auf der Autobahn sollten Sie Regen und Wind nicht unterschätzen.

Rasten und Tanken auf der Autobahn - Pausen sind wichtig

Bei langen Fahrten auf der Autobahn sollten Sie regelmäßig eine Rast einplanen. Die Konzentrationsfähigkeit lässt nämlich sehr schnell nach. Rasten Sie, können Sie tanken und sich selbst ein paar Minuten Entspannung gönnen. So kommen Sie sicher und ausgeruht ans Ziel. Rasten Sie bei langen Autobahnfahrten Nach stundenlangem Sitzen ohne Bewegung drohen Verspannungen. Außerdem sinkt die Konzentrationsfähigkeit, und einen Sekundenschlaf sollten Sie auf keinen Fall riskieren. Da ist es besser, alle paar Stunden die Autobahn zu verlassen und eine Rast einzulegen. ... mehr

Bei langen Fahrten auf der Autobahn sollten Sie regelmäßig eine Rast einplanen.

So verhalten Sie sich bei Aquaplaning-Gefahr
So verhalten Sie sich bei Aquaplaning-Gefahr

Nicht nur im Herbst ist Aquaplaning ein ernst zu nehmendes Thema. Schon wenig Wasser auf der Fahrbahn kann Sie ins Rutschen bringen, wenn Sie sich nicht richtig verhalten. Erfahren Sie hier, worauf... mehr

Sie können schon im Vorfeld Aquaplaning vorbeugen, indem Sie die Profiltiefe der Reifen Ihres Autos regelmäßig überprüfen. Aber auch das richtige Verhalten kann Ihr Aquaplaning-Risiko verringern.

So fährt Ihr Hund sicher mit im Auto

Wollen Sie einen Hund im Auto transportieren, müssen Sie einige Sicherheitsrichtlinien einhalten. Wichtig ist, dass der Hund nicht herumspringt und den Fahrer nicht stört. Eine angemessene Sicherung schützt das Tier außerdem vor Verletzungen und verringert die Unfallgefahr. Einige Tipps können helfen, damit der Transport auch bei längeren Strecken gelingt. Stabile Hundegitter bieten hohes Maß an Sicherheit Mit einem stabilen Hundegitter verringern Sie die Verletzungsgefahr der Auto-Insassen erheblich. ... mehr

Wollen Sie einen Hund im Auto transportieren, müssen Sie einige Sicherheitsrichtlinien einhalten.

Mit dem Auto in den Familienurlaub – aber ohne Stress!
Mit dem Auto in den Familienurlaub – aber ohne Stress!

Ein Urlaub mit dem Auto kann ganz schön an die Nerven gehen: Wenn die Fahrt auf engem Raum lange dauert, stehen alle Familienmitglieder unter Stress. Mit ein paar Tipps gelingt es Ihnen aber, die... mehr

Ein Urlaub mit dem Auto kann an die Nerven gehen. So bleiben Eltern und Kinder entspannt.

So transportieren Sie Ihr Boot sicher auf dem Anhänger

Möchten Sie Ihr Boot auf einem Anhänger zum Gewässer Ihrer Wahl transportieren, müssen Sie einiges beachten. Denn gerade beim Bremsen, Beschleunigen und beim Bewältigen von Kurven wirken enorm starke Kräfte auf Ihr Boot. Damit es nicht verrutscht oder gar herunterfällt, sollten Sie angemessene Sicherheitsvorkehrungen treffen. Anhänger und Befestigungsgurte Auf Ihrem Anhänger sollte ausreichend Auflagefläche gegeben sein, um das Boot zu transportieren. Je mehr, desto besser. Achten Sie hier auch auf rutschfeste Unterlagen durch eine hohe Reibungskraft. ... mehr

Möchten Sie Ihr Boot auf einem Anhänger zum Gewässer Ihrer Wahl transportieren, müssen Sie einiges beachten.

Katze im Auto mitnehmen - Tipps und Tricks

Wenn Sie Ihre Katze im Auto mitnehmen wollen, müssen Sie zunächst verschiedene Sicherheitsvorkehrungen beachten. Davon unabhängig sind längere Reisen für das Tier eine Tortur, sodass Sie auch einen gewissen Komfort gewährleisten sollten. Hier einige Tipps und Tricks für eine sichere Reise. Mit der Katze im Auto in den Urlaub Grundsätzlich ist das Mitnehmen der Katze im Auto kein Problem. Beachten Sie jedoch, dass die Tiere von einer längeren Reise auf engstem Raum leicht eingeschüchtert werden. Hier bietet sich idealerweise eine Transportbox an. ... mehr

Wenn Sie Ihre Katze im Auto mitnehmen wollen, müssen Sie zunächst verschiedene Sicherheitsvorkehrungen beachten.

Licht einschalten - Sehen und gesehen werden

Wer tagsüber mit Licht unterwegs ist, soll für andere Verkehrsteilnehmer besser zu sehen sein. In der Theorie sollen auf diese Weise Unfälle vermieden werden. Seit 2011 werden keine Neufahrzeuge mehr ohne das sogenannte Tagfahrlicht zugelassen. Bei schlechter Sicht wie in der Dämmerung oder bei trübem Wetter sollten Sie auch vür eine bessere eigene Sicht mit eingeschaltetem Licht unterwegs sein. Tagfahrlicht: Verpflichtend für neue Pkw und Nutzfahrzeuge Seit 2011 muss jeder neu zugelassene Fahrzeugtyp über ein spezielles Tagfahrlicht verfügen. ... mehr

Wer tagsüber mit Licht unterwegs ist, soll für andere Verkehrsteilnehmer besser zu sehen sein.

Anhänger - Tipps für eine sichere Fahrt

Um mit dem Anhänger am Auto sicher ans Ziel zu kommen, müssen Sie einige Dinge beachten. Vor allem die richtige Beladung und das Einhalten des zulässigen Gesamtgewichts sind entscheidend. Ansonsten droht der Hänger ins Schlingern zu geraten. Fahren mit Anhänger: Schauen Sie in Ihren Führerschein Schauen Sie zunächst in Ihren Führerschein, welche Anhänger Sie ziehen dürfen. Unter Umständen können Sie mehr transportieren als Sie denken. ... mehr

Um mit dem Anhänger am Auto sicher ans Ziel zu kommen, müssen Sie einige Dinge beachten.

Kolonnenverkehr auf der Autobahn - Tipps

Autobahnfahren im Schneckentempo: Kolonnenverkehr kann jeden Autofahrer schnell zur Weißglut bringen. Doch sollten Sie Ruhe bewahren. Damit Sie auch in dieser trägen Verkehrssituation keine Unfälle riskieren und sich ideal verhalten, lesen Sie folgende Tipps. Im Kolonnenverkehr Abstand halten Sobald der Verkehr sehr dicht gestrickt ist und Sie nur langsam vorankommen, beginnt der Kolonnenverkehr. Achten Sie hierbei auf einen ausreichenden Abstand zum vorderen Fahrzeug. Denn hier besteht akute Auffahrgefahr, warnt der ADAC. ... mehr

Autobahnfahren im Schneckentempo: Kolonnenverkehr kann jeden Autofahrer schnell zur Weißglut bringen.

Richtig parken - Die häufigsten Fragen

Sie sollten richtig parken, um hohe Bußgelder zu vermeiden oder gar abgeschleppt zu werden. In einigen Situationen ist Ihnen vielleicht nicht ganz klar, wie Sie sich ordnungsgemäß verhalten sollten. Lesen Sie hier die häufigsten Fragen und Antworten zum Thema: richtig parken. Ist es legal, Parkplätze freizuhalten? Sollte der Beifahrer aussteigen, um schnell eine Parklücke für den Fahrer zu besetzen, so ist dies unzulässig. Wer die Parklücke zuerst erreicht, hat darauf ohne Frage auch Anspruch. Hier zählt nicht, wer sie als erstes gesehen hat. ... mehr

Sie sollten richtig parken, um hohe Bußgelder zu vermeiden oder gar abgeschleppt zu werden.

Parken in zweiter Reihe - Rücksichtslos und gefährlich

Der Mangel an Stellplätzen in der Innenstadt verleitet so manchen Autofahrer zum Parken in zweiter Reihe. Das ist jedoch gefährlich und zudem absolut rücksichtslos den anderen Verkehrsteilnehmern gegenüber. Und wenn Sie beim Falschparken erwischt werden, wird es überdies auch noch richtig teuer. Parken in zweiter Reihe: Gefahr nicht nur für Radfahrer Das Parken in zweiter Reihe ist ein klarer Verstoß gegen die Verkehrsregeln und kann laut Kraftfahrt-Bundesamt mit einem Verwarnungsgeld von 20 Euro geahndet werden, wenn Sie andere Verkehrsteilnehmer dadurch behindern. ... mehr

Der Mangel an Stellplätzen in der Innenstadt verleitet so manchen Autofahrer zum Parken in zweiter Reihe.

Richtig die Autobahn verlassen - So geht's

Sie haben Ihr Ziel fast erreicht, jetzt müssen Sie nur noch die Autobahn verlassen. Blinken, Spurwechsel und Tempo reduzieren. Alles muss dabei reibungslos ablaufen. Um alles richtig zu machen, sollten Sie ein paar Tipps beherzigen. Autobahn verlassen: Rechtzeitig auf die rechte Spur Haben Sie Ihr Ziel erreicht, müssen Sie die Autobahn verlassen, und zwar richtig. Dazu gehört in jedem Fall der rechtzeitige Wechsel auf die rechte Fahrspur. Spätestens 500 Meter vor der Autobahnabfahrt sollten Sie auf den rechten Fahrstreifen wechseln, rät der ADAC. ... mehr

Sie haben Ihr Ziel fast erreicht, jetzt müssen Sie nur noch die Autobahn verlassen.

Auto-Reise ins Ausland - Was Sie beachten sollten

Bei einer Auto-Reise ins Ausland sollten Sie auf landestypische Besonderheiten achten. Am besten machen Sie sich schon vor dem Start in den Urlaub mit den jeweiligen Regeln vertraut. Oft gibt es Vorschriften, denen Sie in Deutschland nicht ausgesetzt sind. Lesen Sie hier, auf welche Bußgelder Sie sich eventuell einstellen müssen, und was Sie noch beachten sollten. Andere Länder, andere Bußgelder Sie finden Sie Verkehrsregeln in Deutschland zu streng? Dann werfen Sie mal einen Blick in die Bußgeldkataloge anderer Länder! ... mehr

Bei einer Auto-Reise ins Ausland sollten Sie auf landestypische Besonderheiten achten.

Radarfallen mit dem Handy erkennen: Ist das erlaubt?

Angesichts hoher Bußgelder im Straßenverkehr wünschen sich viele Autofahrer, eine Radarfalle mit dem Handy zu erkennen. Dies ist mit Smartphone und drahtlosem Internet in der Tat möglich. Allerdings machen Sie sich strafbar, wenn Sie Radarfallen auf diese Weise zu enttarnen versuchen. Erfahren Sie hier, warum das so ist. Blitzer-Apps sind verboten! Radiosender und Internetseiten dürfen vor Radarfallen warnen - das Nutzen einer App auf dem Smartphone hingegen ist als mobile Warnanlage gesetzlich verboten. ... mehr

Angesichts hoher Bußgelder im Straßenverkehr wünschen sich viele Autofahrer, eine Radarfalle mit dem Handy zu erkennen.

Fahrradträger - Unterschiede verschiedener Systeme

Fahrradträger sind sehr nützliche Systeme, die jedoch einige Unterschiede in den Ausführungen ausweisen. Die vielfältigen Fahrradsysteme sind nicht immer für jedes Fahrzeug passend. Aus diesem Grund wird geraten, dass Sie sich vor einem Kauf genauestens informieren. Welches System ist das beste? Fahrradträger gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Die Systeme sind sehr nützlich, wenn ein Urlaub geplant wird, in den die Fahrräder mitgenommen werden sollen. Unterschiede gibt es bei den Systemen ebenso wie bei anderen Produkten, die für den Transport von Fahrrädern nützlich sind. ... mehr

Fahrradträger sind sehr nützliche Systeme, die jedoch einige Unterschiede in den Ausführungen ausweisen.

Die richtige Sitzposition im Auto - Tipps

Mit einfachen Tipps für die ideale Sitzposition im Auto meistern Sie auch längere Autofahrten mühelos. Falsches Sitzen verursacht derweil Verspannungen und provoziert Gefahrensituationen im Straßenverkehr. Die richtige Sitzposition benötigt Zeit Die Suche nach der idealen Sitzposition im Auto benötigt viel Zeit, sind doch die Fahrer genauso unterschiedlich wie ihre Autos und damit auch die Sitzsysteme. Faktoren wie Gewicht und Körpergröße können besondere Anforderungen an die Sitzposition stellen. ... mehr

Mit einfachen Tipps für die ideale Sitzposition im Auto meistern Sie auch längere Autofahrten mühelos.

Fahren im Nebel - Die richtige Fahrweise bei schlechter Sicht

Beim Fahren im Nebel ist es notwendig, das Fahrverhalten der eingeschränkten Sicht anzupassen, um sich selbst und andere Fahrer nicht in Gefahr zu bringen. Viele Personen wissen jedoch nicht, wie sie sich im Fall von Nebel verhalten müssen. Denn in der Fahrschule sind die meisten Menschen nicht im Nebel gefahren und haben diese eingeschränkte Sicht nicht erlebt. Fahrweise: Fahren im Nebel erfordert Rücksicht Nicht nur auf Landstraßen, sondern auch auf der Autobahn ist es besonders gefährlich, wenn plötzlich die Sicht eingeschränkt ist und der Blick auf den Vordermann getrübt ist. ... mehr

Beim Fahren im Nebel ist es notwendig, das Fahrverhalten der eingeschränkten Sicht anzupassen, um sich selbst und andere Fahrer nicht in Gefahr zu bringen.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige
Gebrauchtwagensuche
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr > Fahrverhalten


shopping-portal