Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeAutoTechnik & ServiceRatgeber

Cabrio-Wäsche - Es geht auch in der Waschanlage


Cabrio-Wäsche: Es geht auch in der Waschanlage

mk (CF)

Aktualisiert am 01.03.2012Lesedauer: 2 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextNeue Details zu "Spionageballon"Symbolbild für einen TextFeuer in Industriebetrieb – Feuerwehr warntSymbolbild für einen TextNach Erdbeben: Ex-Chelsea-Profi gerettet
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Die Cabrio-Wäsche ist eine besonders schonende Lösung, die eine Waschanlage speziell den Verdeck-Autos bietet, um den Wagen sauber zu bekommen. Das freut vor allem die Besitzer der Cabrios, denn aus Angst vor Beschädigung griffen sie lieber selbst zum Lappen, was mühevoll und besonders zeitintensiv war. Doch was bietet eine Waschanlage für die Wäsche des Cabrios?

Vorteile der Cabrio-Wäsche

Im Gegensatz zu einem normalen Auto ist das Dach eines Cabrios nicht so belastbar. Die Dachbürste darf daher nicht genauso viel Druck ausüben, wie es bei allen anderen Wäschen eingestellt ist. Bei der Wagenwäsche für ein Cabrio wird der ausgeübte Druck der oberen Bürste um zwanzig Prozent verringert, um so das Dachgestänge zu schützen. Auch der Stoff des Verdecks muss geschützt werden. Daher wird bei dieser Wäsche die Waschanlage mit speziellen, schonenden Reinigungs-Chemikalien betrieben. Zudem konzentrieren sich die Hochdruckdüsen der Anlage nicht auf das Dach, sondern widmen sich dem Rest des Autos. Auch die Trocknungsphase wird bei dieser speziellen Wäsche intensiviert, damit das Faltdach durch die Wassereinwirkung keinen Schaden nehmen kann.


So pflegen Sie Ihr Auto

Vogelkot entfernen
Waschanlage
+4

Cabrio-Wäsche mit Prüfsiegel

Aus eigenem Interesse haben viele Mineralölgesellschaften, die eine Waschanlage betreiben und die spezielle Wäsche anbieten, auf ein Gütesiegel gesetzt. Das Gütesiegel bescheinigt die hohe Qualität und Bedenkenlosigkeit der Benutzung. Die Prüfung erfolgt durch den Verband der Automobilindustrie und wird mit dem Siegel des VDA bescheinigt. Bei der Prüfung werden neben der Technik der Anlage auch die verwendeten Reinigungsmittel getestet und genau unter die Lupe genommen. Auch die Bürsten selbst werden begutachtet. Sie haben allesamt spezielle Lappen oder Lamellen, die für eine besonders schonende und vor allem kratzerfreie Reinigung sorgen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Wann Autoplanen und Schutzfolien zu Bußgeldern führen können
  • Christopher Clausen Porträt
Von Christopher Clausen

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website