• Home
  • Auto
  • Technik & Service
  • Ratgeber
  • Sprit | Benzin und Diesel tanken: Gibt es einen Qualitätsunterschied?


Nachrichten
Ist dieser Text objektiv?

Ja, die Redaktion hat fĂĽr diesen Ratgeberartikel alle relevanten Fakten recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Gibt es bei Sprit einen Qualitäts-Unterschied?

Von t-online, mab

Aktualisiert am 03.02.2022Lesedauer: 2 Min.
Tankstopp: Viele Autofahrer halten nur an der Markentanke – weil dort der Sprit besser sei. Dabei kommt er aus derselben Raffinerie wie der Sprit an der No-name-Tankstelle.
Tankstopp: Viele Autofahrer halten nur an der Markentanke – weil dort der Sprit besser sei. Dabei kommt er aus derselben Raffinerie wie der Sprit an der No-name-Tankstelle. (Quelle: MiS/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSteuerfreie Einmalzahlung geplant?Symbolbild für einen TextMarburger Bund moniert "Bürokratie-Irrsinn"Symbolbild für einen TextFeuerwehr sucht Person in der SpreeSymbolbild für einen TextMehrere Raketenangriffe auf Kiew gemeldetSymbolbild für einen TextG7: Preisgrenze für russisches ÖlSymbolbild für ein VideoSo luxuriös wohnen die G7-StaatschefsSymbolbild für einen Text400 m Hürden: Athletin knackt WeltrekordSymbolbild für einen TextFrankreich: Regierungschefin bleibtSymbolbild für einen TextRonaldo-Berater heizt Gerüchte anSymbolbild für einen TextSchöneberger klärt TV-Panne aufSymbolbild für einen TextJunge stirbt nach Badeunfall in der ElbeSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Moderatorin mit Liebes-OutingSymbolbild für einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

An der freien Tanke ist der Sprit meist etwas billiger als bei der großen Kette. Kann er also genau so gut sein – oder schadet er gar der empfindlichen Technik im Auto? Hier sind sieben wichtige Tank-Fakten.

Sie heißen V-Power, Ultimate 102 oder Excellium Super Plus: Spritsorten, die nicht nur mehr kosten als andere. Sondern angeblich auch mehr können. Ist das wirklich so?

Ein Smart der ersten Generation: Über dem Hinterrad ist ein kleiner Lufteinlass mit einer Abdeckung angebracht, die sich jedoch nicht öffnen lässt. Der ebenfalls kreisrunde Tankdeckel befindet sich auf der anderen Seite.
Ein Smart der ersten Generation: Über dem Hinterrad ist ein kleiner Lufteinlass mit einer Abdeckung angebracht, die sich jedoch nicht öffnen lässt. Der ebenfalls kreisrunde Tankdeckel befindet sich auf der anderen Seite. (Quelle: Hersteller-bilder)

Ist Markensprit besser?

Nein. Egal, ob Sie an der Marken- oder Billigtankstelle stoppen: Ihr Benzin und Diesel kommt grundsätzlich aus denselben Raffinerien. Allerdings fügen Markentankstellen Additive (Zusatzstoffe) hinzu, die jedoch nach aktuellem Forschungsstand keinen Einfluss auf Qualität, Motorleistung oder Benzinverbrauch haben – sondern nur auf den Preis.

Kann der Tank ein Auto explodieren lassen?

Auf keinen Fall. Brennende Autos explodieren nur im Actionfilm. Auch der Tank und alle Leitungen sind entsprechend geschützt. Bei einem Unfall sollten Ersthelfer also keine Angst vor einer Explosion haben, sondern möglichst Passagiere bergen und die Feuerwehr alarmieren.

Darf man gĂĽnstiges Benzin bunkern?

Bedingt. Selbst wenn günstige Preise dazu verleiten – erlaubt ist es nicht, jedenfalls nicht in großen Mengen. Wegen der Brandgefahr darf man im Haus maximal 100 Liter Diesel und nur einen Liter Benzin lagern. In Garagen sind 200 Liter Diesel und 20 Liter Benzin erlaubt – natürlich nur in dicht verschließbaren und bruchsicheren Behältern.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Scholz will offenbar steuerfreie Einmalzahlung
Olaf Scholz spricht zur Presse in BrĂĽssel (Archivbild): Einem Bericht zufolge plant er Einmalzahlungen fĂĽr die BĂĽrger als Entlastung.


Kann man einen Tank ĂĽberfĂĽllen?

Ja. Bevor der Sprit überschwappen kann, schaltet sich zwar die Zapfpistole automatisch ab. Mancher Autofahrer füllt dann aber noch etwas nach. Läuft das Benzin nun über, kann es auf den Lack des Autos geraten und ihn ausbleichen. Außerdem entsteht Brandgefahr.

Tankt man am Montagmorgen am gĂĽnstigsten?

Nein. An Sonn- und Feiertagen sollte man nicht tanken. Ansonsten bestimmt der Wochentag nicht den Preis. Dafür aber die Uhrzeit: Bis zu fünf Mal am Tag ändern die Tankstellen derzeit ihre Preise. Welche Uhrzeiten Sie beim Tanken beachten sollten, erfahren Sie hier.

Machen hohe Spritpreise den Tankwart reich?

Nein. Ein Großteil des Literpreises geht für Steuern und Einkauf drauf. Dem Tankstellenbetreiber bleiben nur wenige Cent pro Liter. Und damit muss er Vertrieb, Transport, Tankstellenpacht und seine Angestellten bezahlen. Viel bleibt da nicht übrig. Deshalb sind Brötchen und Eis an der Tanke so teuer. Die hohen Spritpreise an der Autobahn haben allerdings einen ganz anderen Grund – und der dürfte Sie erstaunen.

Zählt der Preis an der Tanktafel?

Nein. Wenn der Preis an der Tafel nicht mit dem an der Zapfsäule übereinstimmt, sollte man sich an der Zapfsäule orientieren. Denn beim Abheben der Zapfpistole zählt der Preis, der dort angegeben ist.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Christopher Clausen
BenzinTankstelle
Auto-Themen

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website