HomeAutoTechnik & ServiceRatgeber

Gebrauchtwagenpreise explodieren: Neuer Kosten-Schock auf Automarkt


Neuer Kosten-Schreck auf dem Automarkt

  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Aktualisiert am 24.02.2022Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Immer teurer: Chipkrise und Knappheit an Neuwagen wirken sich längst auch auf die Gebrauchtwagenpreise aus.
Immer teurer: Chipkrise und Knappheit an Neuwagen wirken sich längst auch auf die Gebrauchtwagenpreise aus. (Quelle: Future Image/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoRussen schockiert über SturmgewehreSymbolbild für einen TextSalihamidzic-Forderung an NagelsmannSymbolbild für einen TextZDF gesteht Quizshow-PanneSymbolbild für ein Video"Fiona" verwüstet Ostküste KanadasSymbolbild für einen TextBox-Weltverband suspendiert UkraineSymbolbild für einen TextOktoberfest-Kapelle kontert KritikerSymbolbild für einen TextStrafen für Gepäcktricks bei Ryanair?Symbolbild für einen TextGottschalk rauscht ins QuotentiefSymbolbild für einen TextKardashian-Überraschung in MailandSymbolbild für einen TextSo ersetzt ein Smartphone das FestnetzSymbolbild für einen TextWiesn: Polizei fahndet nach MesserstecherSymbolbild für einen Watson TeaserHelene Fischer kämpfte mit den TränenSymbolbild für einen TextWie Nordic Walking die Knochen stärkt

"Wir haben so etwas in der Masse noch nie erlebt", sagt ein Experte über die steigenden Gebrauchtwagenpreise. Woher diese Entwicklung kommt, wie lange sie andauert – und welche Folge sie mit sich bringt.

Chipkrise und lange Lieferzeiten für Neuwagen – immer heftiger schlagen ihre Folgen auch auf den Gebrauchtwagenmarkt durch. Selbst für erfahrene Beobachter ist eine solche Extrementwicklung neu.

Inzwischen liegen die Preise vergleichbarer Modelle um ein Viertel höher als noch vor einem Jahr, berichtet die Zeitschrift "Auto Motor und Sport", die Deutsche Automobil Treuhand (DAT) meldet Rekordpreise.

Die Marktbeobachter verzeichnen gewaltige Anstiege: Bereits im Dezember 2021 hatten drei Jahre alte Benziner einen Wert von 61,6 Prozent ihres Listenpreises – ein Rekord-Hoch. Diesel erzielten 58,7 Prozent ihres ursprünglichen Wertes.

Drei Jahre alte Gebrauchte so teuer wie zweijährige

Zur Einordnung: "Dies sind zum Teil Werte, die sonst eher die zwei Jahre alten Gebrauchtwagen erzielen konnten", sagt Martin Weiss, Leiter der DAT-Fahrzeugauswertung. "Wir haben so etwas in der Masse noch nie erlebt, dass aufgrund der starken Nachfrage und des knappen Angebots drei Jahre alte Pkw oft zu Preisen gehandelt werden wie sonst zweijährige." Das Wertniveau habe sich um ein Jahr verschoben.

Die Preise bleiben hoch, das Angebot bleibt knapp

Nach Einschätzung der DAT-Experten wird diese Preisentwicklung anhalten: "Die Verfügbarkeit von begehrten jungen Gebrauchtwagen bleibt knapp, da auch 2021 erneut weniger neue Fahrzeuge bei Autovermietern, Händlern oder auch Herstellern zugelassen wurden als üblich", sagt Weiß.

Solange wegen des Chipmangels weniger Neuwagen die Werke verlassen, bleiben auch Gebrauchtwagen teurer – und obendrein ein rares Gut: Bei Autoscout24 etwa, einer der größten Gebrauchtwagen-Börsen Deutschlands, brach die Anzahl der angebotenen Autos zuletzt binnen eines Jahres um ein Drittel ein. Und wegen der fehlenden Neuwagen dürfte sich auch am knappen Gebraucht-Angebot vorerst nichts ändern.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Zeitschrift "Auto Motor und Sport"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Diese Hausmittel mögen Marder gar nicht
  • Christopher Clausen Porträt
Von Christopher Clausen
Automarkt
Auto-Themen

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website