t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeDigitalAktuelles

WhatsApp: Auf diesen Handys läuft die App ab 2023 nicht mehr


Auf diesen Handys läuft WhatsApp bald nicht mehr

Von t-online, ccn

Aktualisiert am 30.12.2022Lesedauer: 2 Min.
imago images 193975985Vergrößern des BildesWhatsApp auf einem Handy: Nicht alle Geräte unterstützen die Messenger-App. (Quelle: IMAGO/Nikolas Kokovlis)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Besitzer älterer Smartphones müssen sich darauf einstellen, dass ab 2023 der beliebte Messengerdienst nicht mehr unterstützt wird. Diese Handys sind betroffen.

In aller Regelmäßigkeit sortiert WhatsApp ganz alte Handybetriebssystemversionen aus, die es künftig nicht mehr unterstützt. Danach können Nutzer von einigen älteren iPhones und Android-Geräten den Messenger WhatsApp nur noch eingeschränkt oder gar nicht mehr verwenden.

Ab kommendem Jahr sind es laut br.de mehr als 40 Geräte, die nicht mehr unterstützt werden – vor allem ältere Modelle, auf denen die Betriebssysteme Android 4.1, iOS10 oder iOS11 laufen. Wenn Ihr Smartphone betroffen ist, werden Sie vom Messengerdienst per Nachricht informiert. Dann sollten Sie prüfen, ob gegebenenfalls ein System-Update für Ihr Telefon verfügbar ist. Falls nicht, ist WhatsApp nicht mehr nutzbar.

Unter den betroffenen Smartphones sind unter anderem bekannte Geräte wie das iPhone 5 und das iPhone 5c, das HTC Desire 500 und das Samsung Galaxy S3 mini. Hier alle Telefone in alphabetischer Reihenfolge:

  • Apple iPhone 5
  • Apple iPhone 5c
  • Archos 53 Platinum
  • Grand S Flex ZTE
  • Grand X Quad V987 ZTE
  • HTC Desire 500
  • Huawei Ascend D
  • Huawei Ascend D1
  • Huawei Ascend D2
  • Huawei Ascend G740
  • Huawei Ascend Mate
  • Huawei Ascend P1
  • Quad XL
  • Lenovo A820
  • LG Enact
  • LG Lucid 2
  • LG Optimus 4X HD
  • LG Optimus F3
  • LG Optimus F3Q
  • LG Optimus F5
  • LG Optimus F6
  • LG Optimus F7
  • LG Optimus L2 II
  • LG Optimus L3 II
  • LG Optimus L3 II Dual
  • LG Optimus L4 II
  • LG Optimus L4 II Dual
  • LG Optimus L5
  • LG Optimus L5 Dual
  • LG Optimus L5 II
  • LG Optimus L7
  • LG Optimus L7 II
  • LG Optimus L7 II Dual
  • LG Optimus Nitro HD
  • Memo ZTE V956
  • Samsung Galaxy Ace 2
  • Samsung Galaxy Core
  • Samsung Galaxy S2
  • Samsung Galaxy S3 mini
  • Samsung Galaxy Trend II
  • Samsung Galaxy Trend Lite
  • Samsung Galaxy Xcover 2
  • Sony Xperia Arc S
  • Sony Xperia miro
  • Sony Xperia Neo L
  • Wiko Cink Five
  • Wiko Darknight ZT

So prüfen Sie das Betriebssystem

Um Ihre Android-Version zu prüfen, öffnen Sie die Einstellungen des Geräts und wählen Sie die System- oder "Geräteinformationen". Unter "Softwareinfo" oder "(System-)Update" finden Sie Ihre Android-Version. Alternativ können Sie auch in den "Einstellungen" im Suchfenster "Android" eingeben und hier die gewünschte Option wählen.

Auf einem iPhone finden Sie die gewünschte Information unter "Einstellungen → Allgemein → Software Update".

Verwendete Quellen
  • br.de: "Auf diesen Smartphones funktioniert WhatsApp ab 2023 nicht mehr"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website