t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeDigitalAktuelles

Google Doodle ehrt Helene Stöcker: Mit ihren Ideen ihrer Zeit voraus


Google Doodle
Helene Stöckers 148. Geburtstag

t-online, nf

Aktualisiert am 13.11.2017Lesedauer: 1 Min.
Die Künstlerin Cynthia Kittler entwarf den Doodle zu Ehren von Helene Stöcker.Vergrößern des BildesDie Künstlerin Cynthia Kittler entwarf den Doodle zu Ehren von Helene Stöcker. (Quelle: Google)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Helene Stöcker war eine bedeutende Frauenrechtlerin, deren Ideen ihrer Zeit weit voraus waren. Zu ihrem 148. Geburtstag wird sie von Google mit einem Doodle geehrt.

Wie auf der Informationsseite des Doodles zu lesen ist, war Helene Stöcker eine der ersten deutschen Frauen, die einen Doktortitel erlangte.

Außerdem war sie Mitbegründerin des Bundes für Mutterschutz (später "Deutscher Bund für Mutterschutz und Sexualreform"). Unter anderem setzte sich Stöcker für die Rechte unehelicher Kinder, Zugang zu Verhütungsmitteln und sexuelle Aufklärung ein.

Getrieben von einer Philosophie, die sie "Neue Ethik" nannte, schrieb sie Essays und Artikel über die moderne Frau. Als Feministin kämpfte sie für alle Frauen, die sie als gemeinsame Front und die Eroberer der Zukunft sah.

Alles Gute zum Geburtstag, Helene Stöcker!

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel



TelekomCo2 Neutrale Website