t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeDigitalAktuelles

Microsoft warnt vor Office-Sicherheitslücke und empfiehlt Software-Update


Microsoft warnt vor Office-Sicherheitslücke

Von t-online, str

Aktualisiert am 12.06.2019Lesedauer: 1 Min.
Das Symbol von Microsoft Word ist auf einem Bildschirm zu sehen: Im Office-Paket gibt es eine Sicherheitslücke.Vergrößern des BildesDas Symbol von Microsoft Word ist auf einem Bildschirm zu sehen: Im Office-Paket gibt es eine Sicherheitslücke. (Quelle: Valentin Wolf/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Eine zwei Jahre alte Sicherheitslücke in der Office-Software von Microsoft macht mal wieder Ärger. Der Konzern erinnert Nutzer daran, die Software zu aktualisieren.

Wie heise.de berichtet, nutzen Angreifer derzeit eine Sicherheitslücke in Microsoft Office, die bereits seit zwei Jahren bekannt ist und mit einem Update behoben werden kann. Durch die Schwachstelle können Rechner schon durch das Öffnen eines Dokuments mit einem Trojaner infiziert werden. Davon bedroht sind Nutzer, die eine veraltete Office-Version nutzen.

Die Schadsoftware wird laut Microsoft durch manipulierte RTF-Dokumente verbreitet. Dabei scheint es sich um eine gezielte Kampagne zu handeln. Die Angreifer haben es vor allem auf Ziele in Europa abgesehen. Nutzer sollten hier verstärkt auf Phishing-Mails mit verdächtigen Anhängen achten. Der Trojaner wird installiert, sobald das Dokument geöffnet wird. Dadurch wird den Angreifern eine "Hintertür" im System geöffnet, durch die weitere Schadprogramme nachgeladen werden kann.

Für das Problem gibt es bereits seit 2017 einen Sicherheitspatch. Doch noch immer gelinge es Angreifern, die Schwachstelle auszunutzen, warnt Microsoft auf Twitter. "Wir empfehlen dringend, die Sicherheitsupdates auszuführen", schreibt der Software-Konzern.

Um Ihre Office-Version auf den aktuellen Stand zu bringen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie eine beliebige Office-Anwendung, zum Beispiel Word.
  2. Klicken Sie auf den Menü-Reiter "Datei".
  3. Wählen Sie "Konto" aus.
  4. Unter "Produktinformationen" finden Sie die "Updateoptionen" und können auf "Jetzt aktualisieren" klicken.
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website