Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Aldi-PC >

Aldi Süd: Das taugt das 700-Euro-Notebook Medion Akoya P6645

Schrott oder Schnäppchen?  

Das taugt das 700-Euro-Notebook von Aldi Süd

04.03.2019, 12:49 Uhr | t-online.de, hd

Aldi Süd: Das taugt das 700-Euro-Notebook Medion Akoya P6645. Das Medion Akoya P6645: Für knapp 700 Euro ab 14. März bei Aldi Süd (Quelle: Hersteller/Medion)

Das Medion Akoya P6645: Für knapp 700 Euro ab 14. März bei Aldi Süd (Quelle: Medion/Hersteller)

Ab dem 14. März bietet Aldi Süd ein 15-Zoll-Medion Notebook mit Alugehäuse für unter 700 Euro an. t-online.de sagt, was die Stärken und Schwächen sind und ob sich der Kauf lohnt.

Die Daten des Medion Akoya P6645 klingen nicht schlecht: ein Intel Core-Prozessor der 8. Generation, eine schnelle 512 Gigabyte große SSD-Chip-Festplatte, 8 Gigabyte Arbeitsspeicher, eine NVIDIA GeForce MX150 Grafikkarte mit 2 GB Grafikspeicher und ein 15,6 Zoll Full HD-Display (1.920 mal 1.080 Pixel) mit schmalem Rahmen. 

Der Akku soll mit einer Schnellladefunktion in 60 Minuten auf etwa 80 Prozent geladen werden können, verspricht der Hersteller. Der Akku ist fest im Gerät verbaut und lässt sich nicht einfach austauschen.

Intel Wireless-AC 9462 und Bluetooth-5.0 sorgen für schnelle Verbindungen nach außen, ein SIM-Kartenslot zum Surfen im Mobilfunknetz ist nicht vorhanden. Somit ist man unterwegs immer auf ein verfügbares WLAN angewiesen.

Das Gewicht ist vergleichsweise hoch

Chats und Videokonferenzen können über die HD-Frontkamera und das eingebaute Mikrofon geführt werden. Die Lautsprecher haben eine Dolby Audio-Zertifizierung.

Das Gehäuse besteht teilweise aus Aluminium und aus Plastik (Displayrahmen), es ist 1,79 cm dünn. Das Gewicht ist mit 1,85 Kilo vergleichsweise hoch und ist wenig geeignet zum Herumtragen.

Drei Schwächen fallen Unterwegs auf

Auch die Akkulaufzeit ist mit bis zu sechs Stunden angegeben, das reicht nicht für einen vollen Arbeitstag. Windows 10 Home ist vorinstalliert und eine Testversion von Office 365.

Fazit: Für 700 Euro bekommt man ein gut ausgestattetes Notebook für zu Hause. Unterwegs fällt sein hohes Gewicht, die fehlende Datenverbindung ins Mobilfunknetz und die etwas kurze Akkulaufzeit negativ auf. 

Das Medion P6645 ist ab 14. März für 699 Euro in allen Aldi Süd-Filialen zu haben. 

Verwendete Quellen:
  • Pressemitteilung von Medion
  • Eigene Recherche

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Hardware > Aldi-PC

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe