t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeDigitalAndroid

Android Auto kabellos verbinden: Schritt für Schritt erklärt


Ratgeber Android
Android Auto: So können Sie Ihr Handy kabellos mit Ihrem Auto verbinden

t-online, Marc Stöckel

Aktualisiert am 07.07.2023Lesedauer: 2 Min.
Haben Sie Android Auto ein Mal kabellos verbunden, so erfolgt der Verbindungsaufbau in Zukunft automatisch.Vergrößern des BildesKabellos Musik hören: Haben Sie Ihr Android-Gerät einmal via Bluetooth mit Ihrem Auto verbunden, erfolgt der Verbindungsaufbau in Zukunft automatisch. (Quelle: Deagreez/getty-images-bilder)
Auf WhatsApp teilen

In neueren Fahrzeugen ist es oft möglich, Android-Geräte kabellos mit Ihrem Auto zu verbinden. So funktioniert das neue System Android Auto.

Während der Fahrt ein Smartphone zu bedienen, ist gefährlich. Damit Sie unterwegs Ihre Aufmerksamkeit dem Straßenverkehr widmen und trotzdem einige praktische Funktionen Ihres Telefons nutzen können, hat Google das System Android Auto entwickelt. In einigen Fällen lässt es sich sogar ohne Adapter kabellos mit dem Fahrzeug verbinden.

Android Auto kabellos verbinden

Um Android Auto kabellos mit dem Infotainmentsystem Ihres Fahrzeugs zu verbinden, prüfen Sie zunächst anhand der offiziellen Kompatibilitätsliste, ob Ihr Auto oder Ihre darin verbaute Musikanlage mit der Software kompatibel und auf Ihrem Mobiltelefon mindestens Android 9 installiert ist. Sind diese Anforderungen erfüllt, gelingt der erstmalige Verbindungsaufbau über folgende fünf Schritte:

  1. Stellen Sie Ihr Fahrzeug zunächst sicher ab und nehmen Sie sich Zeit, um die Einrichtung vollständig abzuschließen, bevor Sie weiterfahren.
  2. Aktivieren Sie die Datenverbindung, Bluetooth, WLAN und GPS auf Ihrem Smartphone. Je nach Fahrzeug- oder Smartphone-Modell kann es erforderlich sein, dass Sie das Telefon für den ersten Verbindungsaufbau zusätzlich per USB-Kabel mit dem USB-Anschluss Ihres Autos verbinden.
  3. Laden Sie die aktuellste Version von Android Auto herunter, wenn Ihr Telefon Sie dazu auffordert.
  4. Folgen Sie den Anweisungen auf den Bildschirmen, um die Einrichtung zu durchlaufen. Je nach Modell müssen Sie gegebenenfalls auf dem Display des Fahrzeugs "App" oder "Android Auto" antippen. Sofern die jeweiligen Systeme eine Kopplung via Bluetooth unterstützen, suchen Sie in den Bluetooth-Einstellungen Ihres Android-Telefons nach neuen Geräten und wählen Sie Ihr Auto aus, sobald dieses in der Liste erscheint.
  5. Haben Sie die Verbindung zwischen Handy und Auto erfolgreich hergestellt, wählen Sie auf dem Bildschirm im Fahrzeug "Android Auto nutzen" und tippen Sie abschließend auf "Weiter".

Die Verbindung zwischen Ihrem Auto und Ihrem Android-Smartphone ist nun hergestellt und lässt sich kabellos nutzen, ohne dass Sie dies beim nächsten Mal erneut einstellen müssen. Die Geräte verbinden sich künftig automatisch miteinander, sofern Sie die dafür nötigen Einstellungen aktiviert haben.

Automatischen Verbindungsaufbau deaktivieren

Wenn Sie nicht möchten, dass sich Android Auto immer automatisch mit Ihrem Fahrzeug verbindet, deaktivieren Sie dies in den Systemeinstellungen Ihres Mobiltelefons, indem Sie dort nach "Android Auto" suchen und die Option "Kabelloses Android Auto" ausschalten.

Verwendete Quellen
  • support.google.com: "Android Auto einrichten" (Stand: 21.06.2023)
  • android.com: "Kompatible Fahrzeuge und Musikanlagen" (Stand: 21.06.2023)
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website