Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr f├╝r Sie ├╝ber das Geschehen in Deutschland und der Welt.

ARD will vier Sender abschalten

Von t-online, arg

Aktualisiert am 07.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Das Logo der ARD: In einem Beschwerdebrief protestieren mehrere ARD-Mitarbeiter gegen die Umstrukturierung. (Archivbild)
Das Logo der ARD: Im November schaltet die Rundfunkanstalt vier Sender ab. (Quelle: Christian Grube/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextNach Pokalfinale: Tedesco attackiert FreiburgSymbolbild f├╝r einen TextS├Ąnger entdeckt Tumor im HalsSymbolbild f├╝r einen TextWeitere Gewitter drohenSymbolbild f├╝r einen TextSoldat plante offenbar Anschl├ĄgeSymbolbild f├╝r einen TextGeisterfahrerin stirbt bei KollisionSymbolbild f├╝r einen TextCannes feiert Elvis Presleys EnkelinSymbolbild f├╝r einen TextOffenbar Todesfall auf Kirmes in NRWSymbolbild f├╝r einen TextMusiker sagt kurzfristig "Fernsehgarten" abSymbolbild f├╝r einen TextPSG: Trainer-Sensation mit L├Âw?Symbolbild f├╝r einen TextDiese Fliegengitter halten Insekten fernSymbolbild f├╝r einen Watson Teaser"Let's Dance"-Juror tritt gegen Promi nach

Die ARD schaltet im kommenden November vier Sender ab. Der Grund: Die Rundfunksendeanstalt will ihre Ausgaben verringern.

Die Rundfunksendeanstalt ARD wird zum Ende des Jahres die Ausstrahlung vier beliebter Sender einstellen. Dabei handelt es sich um Arte, Phoenix, tagesschau24 und ONE in SD-Qualit├Ąt (Standard Definition).

Die Abschaltung der Sender erfolgt laut eigenen Angaben aus Kostengr├╝nden. Man wolle das Programm wirtschaftlicher und effizienter gestalten, hei├čt es. Da bereits die deutliche Mehrheit der Haushalte in Deutschland ihr Fernsehprogramm in HD empf├Ąngt, betrifft die ├änderung nur einen geringen Teil der Zuschauer, denn die Kan├Ąle werden weiterhin in HD-Qualit├Ąt (High Definition) angeboten.

"In den vergangenen Jahren haben bereits immer mehr TV-Haushalte auf die bessere HD-Bildqualit├Ąt umgestellt, gleichzeitig ist die Nutzung des SD-Empfangs best├Ąndig zur├╝ckgegangen. Inzwischen empfangen etwa 90 Prozent der Haushalte ihre Fernsehprogramme in HD. Nur ein relativ kleiner Teil der TV-Haushalte wird somit von der SD-Abschaltung betroffen sein", hei├čt es in der offiziellen Ank├╝ndigung auf ARD Digital.

Sendersuchlauf vorzeitig durchf├╝hren

Um der Abschaltung zuvorzukommen, empfiehlt die ARD, bereits jetzt einen Sendersuchlauf durchzuf├╝hren. Dieser wird ├╝ber die Einstellungen des Fernsehers vorgenommen und kann entweder manuell oder automatisch durchgef├╝hrt werden ÔÇô beim automatischen Suchlauf werden aber eigene Senderzuordnungen gel├Âscht. Wer also seine Sender behalten m├Âchte, sollte den Suchlauf manuell durchf├╝hren.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Lautes Schweigen: Bundesliga gratuliert Leipzig nicht
Einsamer Gewinner: Leipzigs Trainer Domenico Tedesco mit dem DFB-Pokal.


Unter folgenden technischen Parametern sind die vier Sender in HD-Qualit├Ąt auffindbar:

ONE HD und tagesschau24 HD: Frequenz: 11,053 GHz (Transponder 39); Polarisation: horizontal; Modulation: DVB-S2 8-PSK; Symbolrate (MSymb/s): 22,0; FEC: 2/3

phoenix HD: Frequenz: 11,582 GHz (Transponder 25); Polarisation: horizontal; Modulation: DVB-S2 8-PSK; Symbolrate (MSymb/s): 22,0; FEC: 2/3

ARTE HD: Frequenz: 11,494 GHz (Transponder 19); Polarisation: horizontal; Modulation: DVB-S2 8-PSK; Symbolrate (MSymb/s): 22,0; FEC: 2/3

Weitere Artikel

Kabelfernsehen
Vodafone schaltet Pay-TV-Sender kostenlos frei
Wegen Serverproblemen hatten Vodafone-Kunden in Deutschland mit Kabel-Internet-Problemen zu k├Ąmpfen.

Standortdienste
Facebook entfernt beliebte Funktionen
imago images 157821583

Vodafone und Deutsche Glasfaser
Routerzwang: Verbrauchersch├╝tzer mahnen Internetanbieter ab
Kunden k├Ânnen zuk├╝nftig ihren Router selbst ausw├Ąhlen.


Wichtiger Hinweis f├╝r Haushalte mit Kabelempfang: F├╝r die Weitersendung im Kabel ist der jeweilige Kabelnetzbetreiber verantwortlich. Es wird erwartet, dass die SD-Verbreitung von ONE, phoenix, tagesschau24 und ARTE in Folge der Satellitenabschaltung auch in den Kabelnetzen beendet wird. Vodafone hat ARTE SD bereits am 23. M├Ąrz 2022 in seinen Kabelnetzen abgeschaltet.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Jan Moelleken
Von Jan M├Âlleken
ARDDeutschland

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website