Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik > Fernsehen & HIFI >

Bericht: Beats-Kopfhörer verstummen bei großer Kälte

...

Sehr kälteempfindlich  

"Beats"-Kopfhörer sorgen für Frost-Frust

02.03.2018, 10:59 Uhr | t-online.de, hd

Bericht: Beats-Kopfhörer verstummen bei großer Kälte. Apple-Logo mit Beats-Kopfhörern: Berichte über "Kälte-Aus" (Quelle: imago/Symbolbild)

Apple-Logo mit Beats-Kopfhörern: Berichte über "Kälte-Aus" (Quelle: Symbolbild/imago)

Viele technische Geräte vertragen keine Kälte. Dazu gehören offenbar auch Kopfhörer der Apple-Marke "Beats". Sie schalten sich bei Frost plötzlich aus. Auch andere Apple-Geräte mögen keinen Frost.

Im Gegensatz zu Over-Ear-Modellen von Sennheiser, Bose, Libratone oder Teufel schalten sich Beats-Kopfhörer bei Frost offenbar relativ schnell ab, das berichtet n-tv.de. Ausprobiert wurde dies mit dem aktuellen Modell "Beats 3 Studio 3 Wireless" (Preis: ab 280 Euro). Dieser schalte sich bei minus 10 Grad nach fünf bis zehn Minuten ab. Bei etwas Wind (Stichwort: "Chill-out-Effekt") soll das sogar noch etwas schneller gehen. Betroffen sind von dem Kälte-Aus offenbar auch weitere Modelle des Herstellers.

Der Hersteller, der zum Apple-Konzern gehört, empfiehlt, den Kopfhörer unter null Grad nicht zu laden oder zu lagern, einen Hinweis auf die Abschaltung bei Frost findet sich nicht.

Nicht für Frost geeignet?

Der Support von Beats gab einem Nutzer aber offenbar die Auskunft, dass sich sein "Solo Wireless 3" Headphone (Preis: ab 230 Euro) nicht für Temperaturen unter dem Gefrierpunkt eigne. Ähnlich soll sich der Support auf Twitter geäußert haben.

Bei Apple finden sich dagegen entsprechende Hinweise, die sich aber nur auf das iPhone, iPad und iPod beziehen. Diese hätten eine "vorgesehene Betriebstemperatur" von 0 bis 35 Grad Celsius. Die Tiefkühl-Temperaturen der letzten Tage liegen eindeutig darunter. Gewarnt wird vor "verkürzten Batterielaufzeiten" und einem plötzlichen Abschalten der Geräte.

Teurer, aber schicker Ohrwärmer

Im schlimmsten Fall schalten sich also Apple iPhone und Beats bei Frost gemeinsam aus. Es bleibt ein teurer, aber sehr schicker Ohrwärmer.

Verwendete Quellen:


Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik > Fernsehen & HIFI

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018