Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik > Fernsehen & HIFI >

EM bei MagentaTV: Ansturm lässt Telekom-Webshop in die Knie gehen

Fußball-EM bei MagentaTV  

Fan-Ansturm lässt Telekom-Webshop in die Knie gehen

12.06.2021, 17:10 Uhr | str, t-online

EM bei MagentaTV: Ansturm lässt Telekom-Webshop in die Knie gehen. Ein Kameramann filmt bei der Vorstellung des EM-Studios der Telekom: MagentaTV zeigt als einziger Sender alle 51 EM-Spiele live aus dem neuen Studio. (Quelle: dpa/Sven Hoppe)

Ein Kameramann filmt bei der Vorstellung des EM-Studios der Telekom: MagentaTV zeigt als einziger Sender alle 51 EM-Spiele live aus dem neuen Studio. (Quelle: Sven Hoppe/dpa)

Das EM-Spiel Wales gegen Schweiz ist erstmals nicht im Free-TV zu sehen, sondern nur beim kostenpflichtigen Streamingdienst der Telekom. Doch viele Zuschauer hatten Probleme, den Stream aufzurufen. Eine Störung liege jedoch nicht vor, sagt die Telekom.

Der Streamingdienst MagentaTV der Telekom ist die einzige Plattform, auf der alle 51 Spiele der diesjährigen Fußball-EM zu sehen sind. ARD und ZDF übertragen nur 41 Partien.

Am Samstagnachmittag hat das erstmals zu Frustrationen geführt, als zahlreiche Nutzer versuchten, sich in letzter Minute vor dem ersten betroffenen Spiel – der Begegnung zwischen den Teams aus Wales und der Schweiz – noch schnell ein kostenpflichtiges Streaming-Abo im Webshop der Telekom zu besorgen.   

Laut einem Sprecher führten die vielen Last-Minute-Buchungen am Samstagnachmittag vorübergehend zu einer Überlastung der Seite – auch wenn man den Ansturm vorhergesehen habe. "Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten", sagte Malte Reinhardt zu t-online. Inzwischen seien alle Bestellungen bearbeitet und die Nutzer sollten bald Zugriff auf MagentaTV haben. Darüber hinaus gebe es keine technischen Probleme. "Die Streams laufen alle sauber", so Reinhardt. 

Trotzdem könnten einige Fans den Beginn der Partie im Live-Stream zum Teil verpasst haben. Viele ließen ihren Frust über die vermeintliche Störung in den sozialen Medien ab. 

Hinweis: Das Portal t-online ist ein unabhängiges Nachrichtenportal und wird von der Ströer Digital Publishing GmbH betrieben.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik > Fernsehen & HIFI

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: