Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik > Fotografie > Fotokunst >

Die besten Aktfotografien des Jahres

Jahresrückblick 2013  

Die besten Foto-Serien aus dem Genre Aktfotografie

06.12.2013, 11:40 Uhr

Von den großen Meistern der Aktfotografie bis zu natürlichen Schönheiten jenseits der Modelnorm. Entdecken Sie besten erotischen Foto-Serien im Jahresrückblick.

Im Bildband "Argentum" überrascht Guido Argentini mit einer völlig neuen Perspektive auf den weiblichen Körper. Vollständig bedeckt mit silberner Farbe, gleichen die Models eher glänzenden Skulpturen als Frauen aus Fleisch und Blut.

Die Aktfotografien aus dem "Nu Project" stehen im krassen Gegensatz zu Argentinis Hochglanzbildern. Die US-Amerikaner Matt Blum und Katy Kessler zeigen, wie attraktiv Frauen auch ohne vermeintliche Traummaße sind.

Seit 2005 haben sie 150 Frauen in Nord- und Südamerika für das Projekt bei sich zu Hause die Hüllen fallen lassen. 2014 wollen die Fotografen auch deutsche Frauen vor ihre Kamera holen.

Klassische Pin-ups in ausgefallenen Kleidern inszeniert Fotograf Jaroslav Wieczorkiewicz. Seine Models tragen nichts als Milch auf ihren nackten Körpern. "Jeder einzelne Spritzer Mich ist fotografiert worden. Nichts auf den Bildern wurde mit einem Grafikprogramm gemalt", betont Wieczorkiewicz. Die flüssigen Kleider setzt er aus bis zu 200 Einzelbildern am Computer zusammen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik > Fotografie > Fotokunst

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: