Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeDigitalSmartphone

Samsung A22 5G: Ist dieses Aldi-Handy ein Schnäppchen?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextLotto am Samstag: Aktuelle ZahlenSymbolbild für einen TextCDU-Abgeordneter gestorbenSymbolbild für einen TextBelästigung an Uni: Schwere Vorwürfe
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Was taugt Samsungs 5G-Handy im Aldi-Angebot?

Von t-online, jnm

Aktualisiert am 30.03.2022Lesedauer: 2 Min.
imago images 153833298
Ein Schild mit der Aufschrift Aldi Süd: Der Discounter bietet kommende Woche ein 5G-Smartphone zum günstigen Preis. (Quelle: IMAGO/Michael Gstettenbauer)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

5G steckte bis vor kurzem nur in teureren Smartphones. Jetzt bietet der Discounter Aldi Süd ein entsprechendes Gerät für deutlich 200 Euro. Schnäppchen oder Ramsch? Unser Schnellcheck verrät es.

Ein Smartphone mit 5G-Unterstützung war vor zwei Jahren meist noch ziemlich teuer. Mittlerweile wird der schnelle Datenfunk auch in vielen Mittelklassegeräten angeboten, vereinzelt sogar in besseren Einsteigergeräten. Genau so eines ist das Samsung Galaxy A22 5G. Das bietet Aldi Süd ab kommenden Donnerstag, 7. April, für 159 Euro an. Ein echtes Schnäppchen oder ein lahmes Angebot? Wir machen den Schnellscheck.

Ausstattung: Nicht üppig, aber gut

Für ein Einsteigergerät ist das A22 5G gut ausgestattet: Ein Akku mit 5000 mAh sorgt für lange Ausdauer, 64 GB Speicher und ein SD-Karten-Erweiterungsschacht stellen sicher, dass die Bilder der Dreifach-Kamera auch genügend Speicherplatz vorfinden. Die Hauptkamera löst immerhin mit 48 MP auf, die beiden anderen mit 5 MP und 2 MP.

Ein NFC-Chip sorgt dafür, dass das Gerät auch für berührungslose Zahlvorgänge im Handel eingesetzt werden kann – und 5G für ausreichend Speed bei der Nutzung mobiler Daten.

Samsung Galaxy A22 5G
Samsung Galaxy A22 5G (Quelle: Samsung)

Was leider fehlt, ist etwa das OLED-Display, das im A22 ohne 5G steckt. Das 6,6-Zoll-Display soll laut Testern etwas dunkel und blass im Vergleich wirken. Wasserdicht ist das Gerät ebenfalls nicht.

Fazit: Sehr viel Smartphone für wenig Geld

Wer ein günstiges Smartphone sucht und Wert auf 5G legt, bekommt mit dem Galaxy A22 5G ein sehr preiswertes Gerät. Der Preis von 159 Euro ist tatsächlich sehr gut. Im Internet zahlt man meistens mindestens 20 Euro mehr, der Listenpreis betrug ursprünglich 229 Euro. Wer auf 5G verzichten kann, sollte sich das A22 ohne 5G anschauen. Es ist etwa gleich teuer, bietet dafür aber eine vierte Makro-Kamera auf der Rückseite und das bessere OLED-Display.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Aldi Süd
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
WhatsApp-Profilbild speichern: So personalisieren Sie Ihren Account
Von Steve Haak
ALDIDiscounterSamsung

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website