• Home
  • Digital
  • Smartphone
  • iPhone orten: So finden Sie Ihr Handy wieder


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextMasern-Impfung bleibt für Kinder PflichtSymbolbild für ein VideoKaltfront bringt kräftige GewitterSymbolbild für einen Text"Tatort"-Schauspieler Klaus Barner ist totSymbolbild für einen TextBayern-Stars überraschen mit AussagenSymbolbild für einen TextVorsicht vor Mail der BundesregierungSymbolbild für einen TextSeehund verirrt sich auf BauernhofSymbolbild für einen TextPolizei verwarnt Cristiano RonaldoSymbolbild für einen TextWegen Dürre? Frachter rammt BrückeSymbolbild für einen TextNächstes DSDS-ComebackSymbolbild für einen TextBahn spottet über Michael WendlerSymbolbild für einen TextTodescrash mit Test-BMW – neue DetailsSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star heizt Liebesgerüchte anSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

iPhone orten: So finden Sie Ihr Handy wieder

ek (CF)

Aktualisiert am 25.11.2014Lesedauer: 2 Min.
Mit der Ortung können Sie das iPhone bei Verlust oder Diebstahl ausfindig machen
Mit der Ortung können Sie das iPhone bei Verlust oder Diebstahl ausfindig machen (Quelle: Rüdiger Wölk/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Dass Fremde das eigene iPhone orten können, ist für die meisten Menschen eine unangenehme Vorstellung. Doch wenn Sie Ihr iPhone verlieren, ist das nicht nur ein materieller Verlust. Sie offenbaren dem Finder unter Umständen sehr sensible Daten. Umso besser, dass es eine Möglichkeit gibt, Ihr Handy wiederzufinden oder im Zweifel zumindest die persönlichen Daten zu löschen.

Der große Schreck: iPhone geklaut oder verloren

Viele kennen die Situation: Ein Griff in die Tasche zum Handy, aber das iPhone ist nicht mehr da. Oft hat man es nur in einer anderen Tasche verstaut. Doch wenn alles Suchen nichts hilft, haben Sie es vielleicht irgendwo verloren oder Sie wurden sogar unbemerkt Opfer eines Diebstahls. In diesem Fall kann es helfen, wenn Sie Ihr iPhone orten.

Mit der iCloud das iPhone orten


Das sind die wichtigsten Funktionen des iPhones

Das iPhone ist besonders wegen seiner Apps beliebt.
So sieht eine App auf dem Smartphone aus.
+4

Grundvoraussetzung, um Ihr iPhone orten zu können, ist ein Konto bei iCloud, Apples Nachfolgeprodukt des Online-Services MobileMe. Hierfür muss das Betriebssystem iOS 5 oder eine neuere Version installiert sein, so Apple. Damit Sie anschließend die Funktion "Mein iPhone suchen" verwenden können, muss diese Funktion auf dem iPhone aktiviert sein. Hierfür tippen Sie auf dem Home-Bildschirm in das Menü "Einstellungen" und dann auf "iCloud".

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Putin führt Russland in die Falle
Russlands autokratisch regierender Präsident Wladimir Putin setzt seinen aggressiven Kurs unbeirrt fort.


Wenn Sie iCloud auf dem Gerät noch nicht eingerichtet haben, müssen Sie dies nachholen und hierfür Ihre Apple-ID eingeben. Haben Sie das erledigt, können Sie unter diesem Menüpunkt die Funktion "Mein iPhone suchen" aktivieren, indem Sie den gleichnamigen Eintrag tippen und mit "Ja" bestätigen. Das gleiche Prinzip gilt übrigens auch für andere mobile Apple-Geräte mit Internetverbindung wie beispielsweise das iPad.

Wie Sie nach dem iPhone suchen

Ab sofort können Sie von einem beliebigen Computer oder Mac die Internetseite "icloud.com/find" aufrufen und Ihr iPhone orten. Auf der Seite wird Ihnen der ungefähre Standort des Smartphones auf einer Karte angezeigt – es sei denn, Sie haben auf Ihrem iPhone die Ortung deaktiviert. Sie haben nun die Möglichkeit, einen Klingelton abzuspielen oder eine Nachricht – beispielsweise mit Ihrer Festnetznummer – an den hoffentlich ehrlichen Finder zu senden.

Im Zweifel lässt sich das iPhone auch mit einem Passwort sperren, oder Sie können sensible Daten im Falle eines Diebstahls löschen. Bedenken Sie, dass all dies nur dann möglich ist, wenn das verlorene iPhone eine Internetverbindung hat.

Praktische Alternative: Eine Ortungsapp

Wie die "PC Welt" berichtet, können Sie alternativ auch eine kostenlose App aus Apples Appstore installieren. Sie trägt ebenfalls den Namen "Mein iPhone suchen". Doch auch hierfür ist mindestens die Software-Version iOS 5 erforderlich. Voraussetzung ist auch hier – wie oben beschrieben – die Aktivierung des iCloud-Accounts und des Menüeintrags "Mein iPhone finden". Die App dient als Alternative zur Suche über die genannte Website. Es stehen Ihnen die gleichen Funktionen zur Verfügung wie über die Internetseite, um Ihr iPhone zu orten und so im besten Fall auch zu finden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Alexander Roth-Grigori
AppleApple iOSiPhone

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website