Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > Apple >

Siri personalisieren: Neue iOS-App ermöglicht individuelle Kurzbefehle

Siri personalisieren  

Neue iOS-App ermöglicht individuelle Kurzbefehle

19.09.2018, 08:46 Uhr | Till Simon Nagel, dpa-tmn

Siri personalisieren: Neue iOS-App ermöglicht individuelle Kurzbefehle. Ein Mann spricht in sein iPhone: Durch die neue iOS-App "Kurzbefehle" reagiert Siri jetzt auch auf vom Nutzer festgelegte Befehle.  (Quelle: imago images/ZUMA Press)

Ein Mann spricht in sein iPhone: Durch die neue iOS-App "Kurzbefehle" reagiert Siri jetzt auch auf vom Nutzer festgelegte Befehle. (Quelle: ZUMA Press/imago images)

Apples Sprachassistentin Siri lässt sich jetzt personalisieren. Dazu hat der iPhone-Hersteller eine App herausgebracht, mit der Nutzer ihre eigenen Kurzbefehle erstellen können. 

Mit den neuen Kurzbefehlen können Nutzer von iOS 12 zahlreiche kleine Befehle und Aktionen zusammenstellen und sie zum Beispiel per Sprachbefehl aufrufen. Apple hat dafür eine separate App namens "Kurzbefehle" veröffentlicht, über die solche Befehle angelegt werden können. 

Möglich sind etwa das Abrufen von Fotos oder Videos, Messungen der Gesundheits-App, Suchen in der Karten-App oder Berechnungen. Spannend ist die Möglichkeit, Routinen zu erstellen. Zum Beispiel können Playlisten aus Apple Music oder Daten aus dem Kalender aufgerufen und im nächsten Schritt an Kontakte verschickt werden.

Die fertigen Kurzbefehle können im Tages-Widget des iPhones, der Suchfunktion oder per Frage an Siri aufgerufen werden. Häufig gebrauchte Aktionen lassen sich auch als Symbol auf den Home-Bildschirm ablegen.

Keine Digital-News mehr verpassen: Folgen Sie t-online.de Digital auf Facebook oder Twitter. 

Die Kombination aus Aktionen und Daten ist extrem umfangreich, rund 300 integrierte Aktionen stehen bereit. Wer will, kann richtig in die Tiefe gehen. Das weiß auch Apple und liefert eine umfangreiche – und bislang nur englischsprachige – Anleitung im Netz.

ANZEIGE iPhone Xs bei der Telekom bestellen

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > Apple

shopping-portal