Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

Facebook plant Werbung und Shopping-Angebote für WhatsApp und Instagram

Werbung und Shopping  

Das plant Facebook für WhatsApp und Instagram

02.05.2019, 19:23 Uhr | t-online.de, hd

Facebook plant Werbung und Shopping-Angebote für WhatsApp und Instagram. Facebook-Logos: Shoppen mit WhatsApp und Instagram  (Quelle: Reuters/Eric Gaillard)

Facebook-Logos: Shoppen mit WhatsApp und Instagram (Quelle: Eric Gaillard/Reuters)

Facebook hat große Pläne: Instagram und WhatsApp sollen Shopping- Funktionen bekommen. Nutzer können in Zukunft Produkte in den Apps kaufen und Firmen dafür werben.

Facebook erklärte auf der Entwicklerkonferenz F8 die neuen Shopping-Funktionen für Instagram und WhatsApp. Demnach können Firmen ihre Produkte in den Apps zum Kauf anbieten, berichtet "heise online".

Für Anbieter gibt es spezielle Funktionen wie "Instagram Shopping für Creator". Damit werden Produkte in Instagram-Posts markiert. Käufer müssen sie nur antippen, um sie zu kaufen. Erkennbar sind diese Produkte an einem Einkaufswagen-Symbol.

Bestellt wird direkt in der App, wo unter anderem die Adresse eingegeben und der Versender ausgewählt werden können. Das dürfte auch das Geschäft der sogenannten Influencer stark verändern. 

Testphase mit den Kardashians

Die Testphase startet Facebook mit einigen "Instagram Creators", wie den Kardashians. Die Shopping-Funktion soll nach erfolgreichem Test für alle Nutzer zur Verfügung stehen.

Auch Facebooks Online-Flohmarkt "Marketplace" wird um eine eigene Bezahlfunktion ergänzt. Im Facebook Messenger ist sie auch schon vorhanden, wird allerdings nur angezeigt, wenn der Nutzer im Ausland ist.


Bei WhatsApp sollen die "Business Catalogs" erweitert werden, sie gehören zu der Business-Plattform. Mit diesen können Unternehmen ihre Produkte auflisten und die Kunden direkt zum Kauf zu animieren. Wie diese Werbung konkret aussehen wird, ist bisher noch nicht bekannt.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > WhatsApp

shopping-portal