• Home
  • Digital
  • Computer
  • Hardware
  • Pdf
  • PDF in GIF umwandeln - Anleitung


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNeues Virus in China ausgebrochenSymbolbild für einen TextBassist von Kultband ist totSymbolbild für einen TextPutins Freund aus Hollywood im Donbass?Symbolbild für einen TextTrump wettert: "Eine Bananenrepublik"Symbolbild für einen TextFaeser bereut Sektglas-SzeneSymbolbild für einen TextMillionen-Deal für Johnny DeppSymbolbild für einen TextBecker-Tochter posiert im BadeanzugSymbolbild für einen TextSintflutartiger Regen in Südkorea – ToteSymbolbild für einen TextVermisster Festivalbesucher ist totSymbolbild für einen TextFC Bayern trauert um früheren PräsidentenSymbolbild für einen TextTödlicher Unfall auf Tagebau-AutobahnSymbolbild für einen Watson TeaserWhatsApp: Drastische Neuerung mit UpdateSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

PDF in GIF umwandeln: Anleitung

aj (CF)

Aktualisiert am 06.02.2012Lesedauer: 1 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Sie können ein PDF in GIF umwandeln, wenn Ihnen das passende Programm zur Verfügung steht. Doch wie genau funktioniert dies und was ist zu beachten?

PDF in GIF umwandeln: Mit welchem Programm ist dies möglich?

Eine PDF-Datei besteht in der Regel nicht nur aus einer, sondern aus mehreren Seiten, die zum Teil auch Bilder enthalten. Das Gif-Format ist eigentlich nur für das Abspeichern von Einzelbildern geeignet, daher ist die Umwandlung einer PDF-Datei nur in Ausnahmefällen sinnvoll. Dennoch ist es möglich. Wenn Sie zum Beispiel ein Bild aus dem PDF herausnehmen möchten, können Sie dieses einzeln abspeichern. Dazu benötigen Sie ein Programm, mit dem man PDFs bearbeiten kann, wie zum Beispiel Acrobat von Adobe.

Programm zum PDF in GIF umwandeln

Öffnen Sie zunächst den Acrobat und dann die Datei, aus der Sie das Bild herausnehmen möchten. Suchen Sie in der Datei das gewünschte Bild und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Nun öffnet sich ein Dialog, in dem Sie die Option „Bild kopieren“ wählen müssen. Alternativ ist hier auch die Option „Bild speichern als“ möglich. Als nächstes müssen Sie ein Bildbearbeitungsprogramm Ihrer Wahl öffnen. Dies könnte zum Beispiel Paint, Photoshop oder eine ähnliche Software sein. Nachdem Sie das zuvor kopierte Bild in Programm eingefügt haben, können Sie es beliebig bearbeiten und anschließend im gewünschten Format abspeichern. Wählen Sie dazu „speichern unter“ und „Gif“, um das Bild aus dem PDF endgültig als Gif abzuspeichern. Tipp: Wenn im Bild Text enthalten ist, lässt sich dieser nun nicht mehr bearbeiten. Es kann auch sein, dass die Bildqualität nun etwas schlechter ist als vorher.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website