Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Pdf >

PDF-Passwort knacken: So geht’s

...

Password Remover  

PDF-Passwort entfernen: So geht’s

12.03.2015, 15:36 Uhr | mb (CF)

PDF-Passwort knacken: So geht’s. Mit einem speziellen Programm können Sie Passwörter entfernen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Mit einem speziellen Programm können Sie Passwörter entfernen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wenn Sie ein PDF-Passwort entfernen möchten, müssen Sie ein spezielles Programm verwenden. Den PDF-Schutz aufzuheben ist allerdings nur erlaubt, wenn Sie auch dazu berechtigt sind. Entweder haben Sie das PDF-Passwort selbst erstellt oder die Berechtigung zum Abändern vom Urheber erhalten.

Wozu ist das PDF-Passwort entfernen eigentlich sinnvoll?

Geschützte Dokumente begegnen Nutzern im Internet häufiger. Auch PDF-Dateien, die zum Download bereitgestellt werden, sind manchmal mit einem Passwort geschützt, wenn der Besitzer den Inhalte nicht jedem im Netz zugänglich machen möchte. In diesem Fall wäre es natürlich auch nicht erlaubt, das Passwort einfach so zu entfernen.

Wenn Sie es trotzdem öffnen möchten, können Sie zunächst einmal den Besitzer des PDFs kontaktieren, um eine Erlaubnis einzuholen. Ist der Besitzer unbekannt, oder Sie können ihn einfach nicht erreichen, können Sie den PDF-Schutz mit einem Tool auch selbst aufheben.

PDF-Passwort entfernen: So funktioniert es

Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten, wie Sie den Passwortschutz aufheben können. Bei der ersten Methode muss dies mithilfe eines Postscript-Druckertreibers geschehen. Mit diesem können Sie nun die PDF-Datei in eine Datei mit der Endung „ps“ umwandeln, indem Sie im Menü auf „drucken“ gehen, dann den Postscript-Drucker auswählen und auf „in Datei“ umwandeln. Diese Postscript-Datei muss nun wieder in ein PDF verwandelt werden, was mit jedem PDF-Erstellungsprogramm wie beispielsweise von Acrobat möglich ist.

Die zweite Möglichkeit ist deutlich komfortabler und einfacher. Sie können ein Passwort aus einer PDF-Datei entfernen, indem Sie ein spezielles Programm nutzen. Gut geeignet wäre hier zum Beispiel das Tool „Password-Remover“ von AnyBizSoft. Dieses Tool ist zwar nicht kostenlos erhältlich, dafür funktioniert das Entfernen auch innerhalb nur weniger Sekunden.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliches für drunter: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Hardware > Pdf

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018