Sie sind hier: Home > Digital > Computer > WLAN >

Wi-Fi 6 bekommt Prüfzeichen: Neuer WLAN-Standard macht Router schneller

Neuer WLAN-Standard  

Dieses Prüfzeichen wird beim Router-Kauf wichtig

17.09.2019, 17:57 Uhr | dpa

Wi-Fi 6 bekommt Prüfzeichen: Neuer WLAN-Standard macht Router schneller. Neue Router-Modelle werden auf einer Messe ausgestellt: Ein neues Prüfsiegel soll leistungsfähige Geräte kennzeichnen.  (Quelle: imago images/Sven Simon)

Neue Router-Modelle werden auf einer Messe ausgestellt: Ein neues Prüfsiegel soll leistungsfähige Geräte kennzeichnen. (Quelle: Sven Simon/imago images)

Der neue WLAN-Standard Wi-Fi 6 verspricht mehr Leistung bei geringerem Stromverbrauch. Doch nicht jeder Router beherrscht die Technik. Ein neues Siegel soll Licht ins Dunkel bringen. 

Käufer von Routern, Smartphones, Notebooks und anderen WLAN-Geräten können geprüfte Hardware künftig leicht erkennen. Die Herstellervereinigung Wi-Fi Alliance hat dafür ein Siegel namens "Wi-Fi Certified 6" eingeführt.

Mit dem Siegel dürfen künftig alle erfolgreich auf Kompatibilität mit Wi-Fi 6 (ax-WLAN) getesteten Geräte gekennzeichnet werden. Für Hersteller ist das Einreichen von WLAN-Geräten zur Zertifizierung freiwillig.

So sieht das Prüfsiegel aus

Dieses Siegel verrät, welche Geräte das schnelle WLAN Wi-Fi 6 unterstützen. (Quelle: dpa/tmn/Wi-Fi Alliance)Dieses Siegel verrät, welche Geräte das schnelle WLAN Wi-Fi 6 unterstützen. (Quelle: Wi-Fi Alliance/dpa/tmn)

Wi-Fi 6 soll den Angaben zufolge fast die vierfache Kapazität des Vorgänger-Standards Wi-Fi 5 (ac-WLAN) bieten, höhere Raten bei der Datenübertragung erreichen und energieeffizienter sein. Zudem kann Wi-Fi 6 die benutzten Funkkanäle dynamisch auf die verbundenen Geräte aufteilen, auch die Bandbreite der einzelnen Kanäle kann flexibel angepasst werden.


Wie auch schon die Vorgänger-Standards ist Wi-Fi 6 abwärtskompatibel. Das bedeutet beispielsweise, dass man auch mit einem älteren Notebook mit Wi-Fi 4 (n-WLAN) problemlos über einen Wi-Fi-6-Router ins Netz gehen kann – dann aber eben etwas langsamer, auf dem Leistungsniveau von Wi-Fi 4.

Die neuen WLAN-Standardbezeichnungen von Wi-Fi 4 bis Wi-Fi 6 hatte die Wi-Fi Alliance Anfang des Jahres eingeführt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
AnzeigeREIFENKONFIGURATOR

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Hardware > WLAN

shopping-portal