Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik > Spielkonsolen >

DVD abspielen mit der Wii: So geht's

Mit Spielkonsolen Filme schauen  

DVD abspielen mit der Wii: So geht's

05.09.2014, 14:41 Uhr | hf (CF)

DVD abspielen mit der Wii: So geht's. Mit der Nintendo Wii Spielkonsole kann auch Filme schauen. (Quelle: imago/PanoramiC)

Mit der Nintendo Wii Spielkonsole kann auch Filme schauen. (Quelle: PanoramiC/imago)

Nicht nur Xbox 360 und PlayStation 3 können eine DVD abspielen: Wer einen gewissen Umweg in Kauf nimmt, kann auch die Nintendo Wii Spielkonsole zu diesem Zweck nutzen. Eine solche Maßnahme ist gerade dann praktisch, wenn man sonst keinen DVD-Player besitzt und nur gelegentlich einen Film schauen möchte.

Die Wii kann vom Werk aus keine DVD abspielen

Die DVD-Wiedergabe gehört bereits seit der ehrwürdigen PlayStation 2 zum Leistungsspektrum moderner Spielkonsolen. Der alteingesessene Traditionshersteller Nintendo macht dieses Spielchen ausnahmsweise nicht mit: Schon das N64 funktioniert nicht mit Discs, sondern mit Modulen. Die 2006 vorgestellte Nintendo Wii arbeitet zwar mit Datenträgern, liest standardmäßig allerdings nur Spiele aus. Wer eine Film-DVD abspielen möchte, wird dementsprechend mit einer Fehlermeldung ausgebremst.

Umweg über Fremdsoftware

Die Lösung des Problems nennt sich „DVDx“ und ist ein von Drittentwicklern konzipiertes, von Nintendo nicht genehmigtes Programm. Sie beziehen das Werkzeug kostenlos über die Website Wii-Homebrew.com. Die Installationsanleitung für die Wii können Sie an gleicher Stelle abrufen. Im Anschluss der Prozedur können Sie ganz normal jede Serien- oder Film-DVD abspielen.

Steuerung über Wii-Remote

Die Steuerung geht dabei über die Wii-Remote vonstatten: Mit der Play-Taste starten Sie die Wiedergabe, mit den Pfeiltasten spulen Sie vor oder zurück. Selbst das Wechseln von Kapiteln unterstützt der Wii-Hack über die Plus-Taste der Remote. Aber Achtung: Womöglich verfällt bei der Anwendung der Software eine noch eventuell vorhandene Herstellergarantie durch „unsachgemäße Benutzung“. Fehlermeldungen und Abstürze drohen ebenfalls in einigen seltenen Fällen.

Die Software ist jedoch mittlerweile nachhaltig ausgereift und funktioniert sogar mit „gemoddeten“ Wii-Konsolen. Dafür können Sie sich aber auch die Anschaffung eines externen DVD-Players einsparen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik > Spielkonsolen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018