Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik >

Schweizer Post startet erstes Drohnen-Netzwerk

...

Medikamente und Blut aus der Luft  

Schweizer Post startet erstes Drohnen-Netzwerk

21.09.2017, 12:27 Uhr | rk, t-online.de

Schweizer Post startet erstes Drohnen-Netzwerk. Matternets Drohnen-Netzwerk in der Schweiz wird in Betrieb genommen. (Quelle: Matternet)

Matternets Drohnen-Netzwerk in der Schweiz wird in Betrieb genommen. (Quelle: Matternet)

Ab nächsten Monat schwirren Laborproben im schweizerischen Lugano durch die Luft. Die Schweizerische Post und der Drohnenhersteller "Matternet" starten ein Netzwerk mit Lieferdrohnen.

Im März startete die Schweizerische Post mit dem Drohnenhersteller Matternet ein Pilotprojekt, bei dem die Krankenhäuser des Kantons Tessin Laborproben und Medikamente per Drohne versenden. Zum ersten Mal erhielt ein Drohnenhersteller die Genehmigung des Bundesamtes für Zivilluftfahrt, Drohnen über dicht besiedeltes Gebiet fliegen zu lassen. Matternet sieht Deutschland und Großbritannien als die zwei Märkte, die als nächstes in den Fokus rücken.

Die Matternet-Drohnen fliegen mit bis zu zwei Kilogramm zwischen ihren Start- und Landestationen hin und her. In den Stationen wird auch die Batterie automatisch gewechselt, die maximale Reichweite einer Drohne beträgt je nach Wetter bis zu 20 Kilometer bei Fluggeschwindigkeiten von bis zu 70 Kilometer pro Stunde.

Die Pakete sind per QR-Code gekennzeichnet und gegen Stürze gesichert. der Code wird vorher per App an die Empfänger übermittelt. Zum Netzwerk gehören Krankenhäuser, Forschungseinrichtungen und Labore. 

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018