Sie sind hier: Home > Digital >

Keine Abmahnwelle durch DSGVO zu befürchten

Abmahnanwälte geben Entwarnung  

Keine Abmahnwelle durch DSGVO zu befürchten

25.05.2018, 14:55 Uhr | t-online.de, hd

. Abmahnungsstempel: Keine Abmahnwelle in Sicht (Quelle: imago images)

Abmahnungsstempel: Keine Abmahnwelle in Sicht (Quelle: imago images)

Viele Nutzer und Firmen befürchten, dass die jetzt geltenden Regeln der EU-Datenschutzgrundverordnung eine Abmahnwelle auslösen. Doch Abmahn-Anwälte geben Entwarnung: Das Geschäft lohne sich nicht.

"Wir rechnen nicht damit, dass es zu einer Abmahnwelle kommen wird. Das halten wir für Panikmache", sagt Christian Weber von der Kanzlei "WeSaveYourCopyrights" aus Frankfurt am Main dem Online-Magazin "Gründerszene". Die Kanzlei geht nicht davon als, in den nächsten Wochen viele Mandanten wegen Datenschutzverstößen zu bekommen.

Auch Björn Frommer von "Waldorf Frommer" aus München, eine der größten Abmahnkanzleien, gibt Entwarnung. Seine Begründung: Viele kleine Verstöße abzumahnen sei aus der Sicht des Anwaltes viel zu aufwendig. Als Grund nannte er ungeklärte, rechtliche Fragen der DSGVO. Anwälte, die hier ein Abmahnmodell für sich sehen, würden vor Gericht, "ihr blaues Wunder erleben", sagte Frommer der "Gründerszene".

Andere Abmah-Anwälte gaben zu bedenken, dass es unklar sei, ob die Vorschriften der DSGVO überhaupt wettbewerbsrechtlich abmahnbar seien. Hier müssten Gerichte erst Klarheit schaffen. Eine große „Abmahnwelle“  sei nicht zu befürchten.

Kein lukratives Geschäftsmodell

Für eine Abmahnung brauche es auch "immer einen Geschädigten, einen abmahnfähigen Datenschutzverstoß und eine entsprechende Beauftragung“, erklärte Weber dem Online-Magazin.

Abmahnungen als Folge der DSGVO seien zwar möglich, aber kein lukratives Geschäftsmodell. Frommer: "Die Hysterie ist vollkommen übertrieben.“

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Anzeige
Luftiges für den Sommer: Kurzarmhemden mit Mustern
jetzt entdecken bei Walbusch
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe