Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextAldi-Erben verlieren vor GerichtSymbolbild f├╝r einen TextGoogle ist in Russland pleiteSymbolbild f├╝r einen TextWetterdienst warnt vor schweren UnwetternSymbolbild f├╝r einen TextGisele B├╝ndchen legt Alkoholbeichte abSymbolbild f├╝r ein VideoRussischer Vormarsch durch Explosion gestopptSymbolbild f├╝r einen TextEintracht-Fan nach Sturz schwer verletztSymbolbild f├╝r einen TextAlena Gerber l├Ąsst f├╝r Peta die H├╝llen fallenSymbolbild f├╝r einen TextBitburger-Chef gibt Posten aufSymbolbild f├╝r einen TextUrteil: Haftstrafe f├╝r falschen ImpfarztSymbolbild f├╝r einen TextDas machen WLAN-Nutzer h├Ąufig falschSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Moderatorin zeigt sich oben ohne

Test: Windows Defender leistet gute Dienste

Von dpa
Aktualisiert am 01.02.2019Lesedauer: 1 Min.
Windows kostenloser Virenscanner Defender erbringt eine solide Schutzleistung.
Windows kostenloser Virenscanner Defender erbringt eine solide Schutzleistung. Zu diesem Ergebnis kommt das "c't"-Fachmagazin nach einem Test. (Quelle: Andrea Warnecke/dpa-tmn./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Hannover (dpa/tmn) - Der in aktuellen Windows-Betriebssystemen bereits integrierte und kostenlose Virenscanner Defender liefert nach seiner kompletten ├ťberarbeitung ├╝berzeugende Erkennungsraten. Zu diesem Urteil gelangt das "c't"-Fachmagazin nach einem Test.

Wer ├╝ber die reine Schutzleistung hinaus keine weitergehenden Anspr├╝che an sein Antiviren-Programm stellt, fahre mit dem Microsoft-Scanner gut, so das Urteil der Experten, die neun Windows-Virenscannern, darunter vier kostenlose Programme unter die Lupe nahmen. Gehe es im gleichen Ma├če oder mehr um Konfigurierbarkeit, Geschwindigkeit oder Funktionsumfang, sollte man sich eher nach anderen Antiviren-Programmen umschauen.

Als Gratisprodukte seien Avast Free und Kaspersky Free bemerkenswert gut ausgestattet - obwohl man bei Avast einige Werbefunktionen in Kauf nehmen m├╝sse und bei Kasperksy in Sachen Konfigurierbarkeit etwas eingeschr├Ąnkt sei.

Generell d├╝rfe der Virenscanner aber nur als ein Baustein einer gr├Â├čeren Sicherheitsarchitektur verstanden werden, wie die Experten weiter anmerken. Unumg├Ąnglich seien zudem regelm├Ą├čige Backups der Daten und Sicherheits-Updates f├╝r alle Programme und das Betriebssystem.

Letzteres sollte idealerweise Windwos 10 oder 8 sein. Windows XP und Vista werden schon nicht mehr gepflegt und seien tickende Zeitbomben. Und Windows 7 erhalte nur noch ein Jahr lang Updates.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Der neue t-online-Browser ist da
Windows

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website