Sie sind hier: Home > Digital >

"Call of Duty: Warzone" ab Mittwoch kostenlos spielbar – jetzt gratis

Battle Royale  

"Call of Duty: Warzone" ist für alle kostenlos spielbar

10.03.2020, 15:34 Uhr | sle, t-online.de

"Call of Duty: Warzone" ab Mittwoch kostenlos spielbar – jetzt gratis. Screenshot des Computerspiels "Call of Duty: Warzone": Der beliebte Ego-Shooter bekommt eine kostenlose Variante. (Quelle: Activision)

Screenshot des Computerspiels "Call of Duty: Warzone": Der beliebte Ego-Shooter bekommt eine kostenlose Variante. (Quelle: Activision)

Die Videospielreihe "Call of Duty" gibt es seit mehr als 15 Jahren. Den Ego-Shooter konnten Spieler entweder allein oder gegen andere Spieler spielen. Jetzt hat der Publisher Activision einen kostenlosen Spielmodus angekündigt.

 (Quelle: spot on news 24)
"Fortnite": Darum geht es beim Spiele-Hype

Seit 2017 konnte das Online-Spiel "Fortnite" rund 125 Millionen User begeistern. Wir erklären, was hinter dem Hype steckt. (Quelle: spot on news 24)

125 Millionen Spieler: Darum geht es bei dem Spiele-Hype "Fortnite". (Quelle: spot on news 24)


Mit "Call of Duty: Warzone" veröffentlicht der Publisher Activision zwei kostenlose Spielmodi des beliebten Ego-Shooters. Das teilte Activision am Dienstag mit. Die neuen Spielmodi sind ab Mittwoch 19 Uhr für alle kostenlos verfügbar.

Battle-Royale-Modus

Bei dem ersten Modus handelt es sich um einen sogenannten Battle-Royale-Modus. Dabei treten 150 Spieler gleichzeitig gegeneinander an. Die Karte wird dabei stetig verkleinert, sodass Spieler immer näher zusammenrücken und zwangsläufig aufeinandertreffen. Ziel des Spiels ist es, die anderen Spieler zu eliminieren und am Ende als Letzter übrig zu bleiben. Ein beliebtes Spiel dieses Genres ist "Fortnite". Mehr dazu lesen Sie hier.

Spielmodus: Plünderung

"Call of Duty: Warzone" bietet außerdem einen zweiten Spielmodus: Plünderung. Ziel ist es hier, am meisten virtuelles Geld einzusammeln. Dafür müssen Aufträge erfüllt und Geld von Kontrahenten gestohlen werden. In beiden Varianten spielen Spieler in Teams von drei Personen.

Wer bereits das Spiel "Call of Duty: Modern Warfare" besitzt, bekommt die neuen Spielvarianten am Mittwoch als Update (22 Gigabyte [GB]) aufgespielt. Wer das Spiel noch nicht besitzt, kann sich "Warzone" in den entsprechenden Shops von Xbox, Playstation oder Steam herunterladen. Die Downloadgröße beträgt dabei etwa 100 GB.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal