Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeDigital

Google Stadia | Spiele-Streamingdienst ist jetzt zwei Monate gratis


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextUSA: Putin verstößt gegen Atom-VertragSymbolbild für einen TextUngewöhnliches Gewitter über Berlin
BVB-Star verlässt Dortmund
Symbolbild für einen TextFrau verschwindet bei Meeting spurlosSymbolbild für einen TextNach 140 Jahren: Metzgerei schließtSymbolbild für einen Text107 Millionen: Eurojackpot geknacktSymbolbild für einen TextUkraine nutzte verbotene MinenSymbolbild für einen TextTrotz Skandals: Kultfilm erhält FortsetzungSymbolbild für einen TextSchockierende Studie aus GroßbritannienSymbolbild für einen TextVermisste 16-Jährige: Neue DetailsSymbolbild für ein VideoNaturwunder zum letzten Mal zu sehenSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star über plötzliches Show-AusSymbolbild für einen TextJackpot - 500.000 Casino-Chips geschenkt
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Spiele-Streamingdienst ist jetzt zwei Monate gratis

Von t-online, jnm

09.04.2020Lesedauer: 2 Min.
Gaming-Controller: Mit Diensten wie Google Stadia sollen auch Spieler mit schwacher eigener Hardware moderne Titel spielen können.
Gaming-Controller: Mit Diensten wie Google Stadia sollen auch Spieler mit schwacher eigener Hardware moderne Titel spielen können. (Quelle: Andrea Warnecke/dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Googles Spiele-Streamingdienst Stadia Pro ist ab sofort für die kommenden zwei Monate kostenlos. Nutzer können damit etwa Destiny 2: The Collection oder das Rennspiel GRID kostenlos spielen.

Die Corona-Krise sorgt weiterhin dafür, dass digitale Dienstleister ihre Angebote als Unterstützung günstiger oder kostenlos zur Verfügung stellen. Nnn hat Google seinen Spiele-Streamingdienst Stadia Pro für die kommenden zwei Monate zum Gratis-Angebot gemacht. Für den Pro-Zugang zahlen Kunden üblicherweise rund 10 Euro im Monat. Im Abo enthalten sind derzeit neun Spiele, die kostenlos gespielt werden können:


Das sind die Top-Spiele bei Google Stadia

Am 19. November startet Googles neuer Cloud-Gaming-Dienst Stadia. Wir zeigen welche Top-Games zun Beginn dabei sind. Klicken Sie sich durch unsere Fotoshow.
Beim Start mit dabei ist "Assassin's Creed Odyssey" von Ubisoft. In dem Spiel von 2018 tauchen Sie in die Antike Welt Spartas ein.
+8

  • Destiny 2: The Collection
  • GRID
  • Gylt
  • SteamWorld Dig 2
  • SteamWorld Quest: Hand of Gilgamech
  • Serious Sam Collection
  • Spitlings
  • Stacks on Stacks
  • Thumper

Darüber hinaus können Nutzer auch einige Spiele kaufen, etwa Doom Eternal, Borderlands 3, Assassin's Creed Odyssey, NBA 2K 20 oder Mortal Kombat 11. Gekaufte Spiele bleiben dem Käufer auch erhalten, wenn er sein Abo nach den zwei kostenlosen Monaten nicht verlängern sollte.

Mit Stadia selbst auf alten Notebooks neue Spiele spielen

Angesichts der Corona-Krise arbeite man jedoch daran, die Spiele standardmäßig nicht in 4K-Auflösung zu streamen, sondern nur in 1080p. Wer bereits ein Stadia Pro Abo hat, muss in den kommenden zwei Monaten ebenfalls nichts dafür bezahlen.

Das Besondere an Stadia ist, dass die eigentliche Berechnungsarbeit der Spiele in der Cloud geschieht. Wie gut das klappt, lesen Sie hier. Auf Nutzerseite muss nur ein Videostream der fertig berechneten Bilder wiedergegeben werden. Dadurch benötigt man für Stadia keinen leistungsfähigen Computer. Die Spiele können selbst mit einfachen Geräten über den Chrome-Browser gespielt werden – oder auf unterstützten Android-Smartphones. In Verbindung mit einem Chromecast-Ultra (79 Euro) und einem passenden Stadia-Controller (69 Euro) kann mit dem Dienst auch direkt auf TV-Geräten gespielt werden.

Google empfiehlt allerdings mindestens eine Internet-Bandbreite von 10 MBit/s. Für eine 4K-Wiedergabe seien mindestens 35 MBit/s notwendig.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Google Blog: Play Stadia Pro for free, starting today
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Apples Klangwunder hat diesmal Hit-Potenzial
  • Jan Moelleken
Von Jan Mölleken
Google Inc.NBA

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website