Sie sind hier: Home > Digital >

Diktierfunktion bei Microsoft: Sprechen statt schreiben in Windows 10

Diktierfunktion bei Microsoft  

Sprechen statt schreiben in Windows 10

22.10.2020, 04:09 Uhr | dpa

Diktierfunktion bei Microsoft: Sprechen statt schreiben in Windows 10. Die Diktierfunktion bei Windows 10 lässt sich zum Beispiel in Programmen wie Wordpad nutzen und kann mit der Tastenkombination "Windows+H" gestartet werden.

Die Diktierfunktion bei Windows 10 lässt sich zum Beispiel in Programmen wie Wordpad nutzen und kann mit der Tastenkombination "Windows+H" gestartet werden. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa/tmn) - Wer unter Windows 10 etwas schreiben möchte, muss nicht zwingend tippen. Dort lassen sich Texte auch einfach einsprechen.

Die Diktierfunktion lässt sich zum Beispiel in Programmen wie Wordpad nutzen und kann mit der Tastenkombination "Windows+H" gestartet werden. Spricht man "Diktat beenden" aus, endet die Transkription.

Welche anderen Diktierbefehle möglich sind,listetMicrosoft auf seinen Support-Seiten auf. Voraussetzung ist natürlich ein angeschlossenes Mikrofon, bei Laptops ist meist eines integriert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal