• Home
  • Digital
  • Internet & Sicherheit
  • Internet
  • NFTs: "Die drei ???" werden jetzt zu digitaler Kunst


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRegierung senkt Mehrwertsteuer auf GasSymbolbild für einen TextPutin-Kritiker stürzt in den TodSymbolbild für einen TextWetterdienst warnt vor ÜberflutungenSymbolbild für einen TextIkea-Filiale bietet keine Pommes mehr anSymbolbild für einen TextSicherheitslücken: Neues iPhone-UpdateSymbolbild für einen TextWerder-Boss will Pyro legalisierenSymbolbild für einen TextFrau bei Spaziergang von Pferd getötetSymbolbild für ein VideoWaldbrand: Armanis Luxusvilla evakuiertSymbolbild für einen TextHollywood-Paar lässt sich scheidenSymbolbild für einen TextFauxpas vor Helene-Fischer-KonzertSymbolbild für einen TextToter unter Tischtennisplatte entdecktSymbolbild für einen Watson TeaserDiscounter planen große Kassen-ÄnderungSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Cover der Hörspielserie "Die drei ???" werden zu digitaler Kunst

Von dpa, arg

Aktualisiert am 03.08.2022Lesedauer: 2 Min.
Die Fans der Hörspielserie "Die drei Fragezeichen" stehen noch auf Kassetten.
Die Fans der Hörspielserie "Die drei Fragezeichen" stehen noch auf Kassetten. (Quelle: Wolfram Kastl./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Titelbilder der erfolgreichsten Hörspielserie der Welt – "Die drei ???" – werden zu digitalen Kunstwerken. Das dürfte vor allem die erwachsenen Fans freuen.

Die prägnanten Cover der Grafikerin Aiga Rasch (1941-2009) zur Bücher- und Hörspielserie "Die drei ???" werden zu NFT-Kunst. Ein "Non-Fungible Token" (NFT) ist ein nicht ersetzbares digital geschütztes Objekt. Dieses besteht aus einer Zeichenkette, die nicht austauschbar oder kopierbar ist. Es handelt sich hierbei also um ein einzigartiges virtuelles Sammlerstück.

Vergleichen lässt sich dies mit Kunstwerken aus Museen oder privaten Sammlungen: Die Mona Lisa von Leonardo da Vinci ist einzigartig auf der Welt. Genauso verhält es sich mit NFT-Kunstwerken.

Neuinterpretation der Coverbilder

Sechs Kunstschaffende aus der deutschen NFT-Szene werden die Coverbilder der Drei-Detektive-Abenteuer neu interpretieren, wie Sony Music und die NFT-Plattform "twelve x twelve" am Mittwoch mitteilten:

"Ob Andreas Preis, Ghozt, Marco Mori, Max Schwugier, Rabea Senftenberg oder Stefan Große Halbuer - sie alle setzen sich künstlerisch mit den Cover-Artworks der renommierten Medienkünstlerin und Die-drei-???-Ikone Aiga Rasch auseinander."

urn:newsml:dpa.com:20090101:220802-911-009809
"Die Drei ???"-Illustratorin Aiga Rasch. (Quelle: ---/KOSMOS Verlag/dpa)
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Putin führt Russland in die Falle
Russlands autokratisch regierender Präsident Wladimir Putin setzt seinen aggressiven Kurs unbeirrt fort.


Raschs Cover zeichnen sich durch sehr kräftige Farben aus - sowie durch eine Bildsprache, die an Pop-Art erinnert. Der erste "NFT-Drop", an dem drei der neuen Artworks erworben werden können, ist am 7. September geplant. Von 1970 bis 1999 hat Rasch als Illustratorin das Layout und die Coverbilder der Buch- und Hörspielserie verantwortet. In diesem Zeitraum entwarf die Künstlerin die Bilder für knapp 90 reguläre "Drei-???"-Folgen.

Erfolgreichste Hörspielreihe der Welt

"Nicht nur, dass "Die drei ???" die erfolgreichste Hörspielreihe der Welt ist - auch das ikonische Cover-Artwork der Bücher und Hörspiele hat hier, ähnlich wie bei Vinylplatten früher, schon immer eine große Bedeutung gehabt und Generationen geprägt", erläuterte der Geschäftsführer von "twelve x twelve", Jan Denecke. "Umso mehr freuen wir uns auf die Reinterpretation der Cover-Artworks mit einzigartigen Künstler*innen."

Sony-Music-Manager Christoph Behm ergänzte zur bekannten Jugendserie: "Zwar erscheinen Neuheiten sogar noch auf Vinyl, MC und CD, jedoch werden 90 Prozent digital gehört: Rund 4 Milliarden Audio-Streams generierten "Die drei ???" allein im letzten Jahr. So liegt es nahe, die Digitalität der Marke und den kreativen Stil der Illustrationen von Aiga Rasch zusammenzubringen und ein Experiment am NFT-Kunstmarkt zu wagen.»

Alle "Die drei ???"-Hörspiele werden in Hamburg für die Sony-Tochter Europa produziert. Seit 1979 wurden rund 50 Millionen Tonträger abgesetzt, die Serie wurde mit über 150 Gold- und Platin-Schallplatten prämiert.

Stand August 2022 gibt es 218 Bücher und 217 Hörspielfolgen der beliebten Reihe. Die aktuelle Folge mit der Nummer 217 "Die drei ??? und der Kristallschädel" erschien Mitte Juli. Die Hörspielfolge 218 "Im Netz der Lügen" wird am 16. September 2022 erscheinen.

Die Hauptrollen sprechen seit jeher Jens Wawrczeck, Oliver Rohrbeck und Andreas Fröhlich. Erwachsene machen laut Europa heutzutage etwa die Hälfte der Käufer aus. Die Bücher der Serie erscheinen im Kosmos Verlag.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
SenftenbergSony

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website